Der nerdige Trashtalk #36: Urban Legends

Vier Monate sind in der schnelllebigen Zeit von Social Media und Influencer*innen, und da zähle ich auch mal Podcasts & Youtube-Channes dazu, eine Ewigkeit. Aber genau so lange ist es her, dass Elea das letzte Mal beim nerdigen & niveauvollen Trashtalk-Podcast dabei war!

Zwischendrin ist so viel passiert, beispielsweise ist die vierte Staffel gestartet (mit meiner Wenigkeit als Co-Moderator) und wir haben ganze fünf Trashtalks (sogar sechs, wann man die lange Bonusfolge von letzter Woche mitzählt) hinter uns gebracht. Wer sich noch an die letzte Folge mit Elea erinnert, oder überhaupt an Elea selber (das war die Kriminalpsychologin, mittlerweile mit Mann & Doktortitel, die seit Staffel 2 dabei ist), der weiß vielleicht noch dass die Folgen mit ihr in der neuen 4. Staffel zurück zu den Wurzeln sollten: Keine Spielvorstellung, das mache ja ich mittlerweile, sondern ein Hauptthema, über das dann referiert wird. Und das hat sie diesmal wieder gemacht, und zwar ausgiebig. Aber hört nicht auf mich, sondern hört auf den Gast-Preview-Rezensent Jörg Benne, der uns brühwarm seine Meinung aufdrückt

Weiterlesen „Der nerdige Trashtalk #36: Urban Legends“

[Preview] Der nerdige Trashtalk #34 – Old School Essentials

© DNT

Es ist wieder soweit. Ich darf meine Ohren erneut mit einer Ausgabe des nerdigen Trashtalks beschallen. Nachdem ich beim letzten Mal gut durch Rafaela vertreten worden bin, da ich selbst bei Philipp zu Gast war, wurde es auch langsam wieder Zeit, die Finger juckten schon 🙂

Zum Einstieg und Vorgeplänkel ganz kurz nur ein „Elea bist Du Dir sicher?“. Nein, ich mache daraus nun keine Windows-Abfrage-Dauerschleife 🙂 – somit, Alles Gute!!!

Dann geht es kurz und bündig zum Getränketest. Ein Abstecher in Philipps Jugend. Es gibt Mundwasser 🙂 – Urgs, meine Innereien ziehen sich aufs übelste zurück.

Weiterlesen „[Preview] Der nerdige Trashtalk #34 – Old School Essentials“

[vorgehört] Der nerdige Trashtalk #32: Monsterhearts

Es ist einmal mehr soweit. Eine neue Folge klopft an die Tür. Elea und Philipp geben wieder ihr Bestes! Zu Anfang gibt es eine kurzes Feedback zur letzten Folge. Gefolgt von einem schnellen Getränketest. Nach diesem schnellen einfachen Anfang geht es mit „Ask me anything“ – hier geht es um Käuflichkeit durch
Werbepartner (z.B.: Online-Casinos, Battleship Yamato).

Im Anschluss geht es mit der Medienschau weiter. Elea fängt mit der Serie Supernatural“ an. Philipp fängt mit einem Update zu „Aurora entflammt“ (Teil 2 der Trilogie) an. Weiter geht es mit Elea und „Vampire the Masquerade Swansong“ (PC Spiel), Philipp widmet sich dann „Fate Death in the City of Angles“ (Fate Rollenspiel) und direkt geht es mit „New Hong Kong Story: Drachentanz“ weiter. Elea und Philipp besprechen zum Schluss der Medienschau gemeinsam „Böse Biester: Erlösung“ (Erzählspiel).

Weiterlesen „[vorgehört] Der nerdige Trashtalk #32: Monsterhearts“

[vorgehört] Der nerdige Trashtalk #28: Labyrinth Lord vs. Sword & Wizardry – Von OSR-Einheitsbrei, Rollenspiel-Turnieren und Dungeons, die eine Geschichte erzählen

Es ist mal wieder soweit. Elea und Philipp haben sich erneut jemanden geschnappt und vors Mikro gezerrt. – oder wars es dicg die bestechliche Variant mit Milch und Keksen? Ich weiß es nicht. Allerdingshandelt es sich diesmal um *ähem_Deckung_such* Urgestein Moritz Mehlem, der Mann hinter dem Blog „von der Seifenkiste herab“. Moritz seine weiteren Projekte hier aufzuführen, würde fast an Beschäftigungstherapie grenzen. Somit die Ohren gespitzt und gelauscht.

Nach einer kurzen Einleitung gibt es den mittlerweile etablierten Getränketest. Diesmal gibt es einen Tee. *prost*

Gut versorgt geht es mit einer Fragestunde weiter. Elea und Philipp beantworten Fragen quer durchs Nerdversum.

Anschließend geht es mit dem „Themen vor dem Thema“ weiter. Zuerst weißen beide Hosts auf neue Accounts hin, von Twitter bis Discord. Dann folgt ein kleiner Rück- und Ausblick auf Live-Veranstaltung welche Elea und Philipp besucht haben bzw. werden (z.b. Comic Con Stuttgart, Buchmesse Convent, HalunkenCon, …). Der Blick auf den Buchmesse Convent beinhaltet u.a. einen Blick auf den Goldenen Stephan, welcher dort verliehen worden ist. Als Goodie gibt es dann ein Interview mit GS-Gewinnerin C.Gina Riot. Das Interview ist ganz ok…

Weiterlesen „[vorgehört] Der nerdige Trashtalk #28: Labyrinth Lord vs. Sword & Wizardry – Von OSR-Einheitsbrei, Rollenspiel-Turnieren und Dungeons, die eine Geschichte erzählen“

[vorgehört] Der nerdige Trashtalk #27: Vampire The Masquerade – Die große Täuschung

© NgS

Es ist wieder soweit. Morgen erscheint die nächsten Folge des niveauvollen Trashtalk mit Philipp und Elea. Diesmal ist das Hauptthema „V:tM“. Aber es geht zuerst einmal mit dem Getränketest (inkl. heiße Scene) und ein wenig Smalltalk los.

Danach gibt es dann erneut eine ask-me-everything-Frage. Elea und Philipp gehen die gestellte Frage sehr unterschiedlich an. Beide Ansätze haben ihr Gutes und sind schön zu hören. Kultur und Psycho trifft aufeinander 🙂

Weiter geht es mit einer kurzen Werbung für den GOLDENEN STEPHAN – denn von Philipp, vor einigen Jahren, ins Leben gerufenen Nerdpreis. Hier mache ich nun Werbung 🙂 Würde mich über Votes für „Blutrote Liebe“ freuen.

Weiterlesen „[vorgehört] Der nerdige Trashtalk #27: Vampire The Masquerade – Die große Täuschung“

[Vorgehört] Der niveauvolle Trashtalk, Spin-Off #32: Dark Fantasy

Elea und Philipp geben sich diesmal wieder die Ehre. In dieser Folge hat sich das niveauvolle Team Dark -Fantasy Autorin Nora Benzko geschnappt und vors Mikro gezerrt. Nora dürfte u.a. durch ihre Selfpublishing-Werke, oder ihrem im Juni erschienen Knaur-Verlags-Erstling „Die Götter müssen sterben“ bekannt sein.

Eine kurze knappe Medienschau eröffnet, nach der Vorstellung, diese Folge. Danach geht es dann auch direkt zum Thema „Dark Fantasy“. Elea und Nora beleuchten das Thema , Es entwickelt sich mehr oder minder ein Interview zwischen Elea und Nora. Philipp geht etwas, bis auf ein paar Kommentar, unter.

Weiterlesen „[Vorgehört] Der niveauvolle Trashtalk, Spin-Off #32: Dark Fantasy“

[Gewinnspiel] Blutrote Liebe eBooks zu gewinnen

Fantasy-Geschichten entführen uns in andere Welten voller Zauber, Drachen und schwertklirrender Kämpfe. Doch wie sieht es dort mit der Liebe aus?

In dreizehn Geschichten widmen sich die Autoren dieser Anthologie dem schönsten aller Gefühle inmitten von Schlachtenlärm, auf Marktplätzen und in Kammern waffenstarrender Burgen. Liebe bedeutet hier Sehnsucht und Verlust, Rache, Leidenschaft und Schmerz. Am Ende des Tages ist die Liebe aber vor allem eines: blutrot!

Mit Geschichten von Anja Bagus, Kay Noa, Melanie Hebben, Peter Hohmann, Elea Brandt, Chris Schlicht, Francis Bergen, Gloria H. Manderfeld, Karl-Heinz Zapf, Christian Günther, Liam Rain, Daniel Isberner und Jörg Köster.

Weiterlesen „[Gewinnspiel] Blutrote Liebe eBooks zu gewinnen“

[Erschienen] Blutrote Liebe

Fantasy-Geschichten entführen uns in andere Welten voller Zauber, Drachen und schwertklirrender Kämpfe. Doch wie sieht es dort mit der Liebe aus? <br>In dreizehn Geschichten widmen sich die Autoren dieser Anthologie dem schönsten aller Gefühle inmitten von Schlachtenlärm, auf Marktplätzen und in Kammern waffenstarrender Burgen. <br>Liebe bedeutet hier Sehnsucht und Verlust, Rache, Leidenschaft und Schmerz. Am Ende des Tages ist die Liebe aber vor allem eines: blutrot!

Weiterlesen „[Erschienen] Blutrote Liebe“

[Teaser] Faar – Das Mal des Ozeans

Ich möchte an dieser Stelle etwas teasern… ich hoffe den meisten Bloglesern )imd aicj darüber hinaus) ist die Sword & Sorcery Anthologie „Blutroter Stahl“, welche Ingo Schulze, Michael Quay und meine Wenigkeit herausgegeben haben ein Begriff.

Nun steht mit „Blutrote Liebe“ die Nachfolge-Anthologie in den Startlöchern. Damit Ihr Euch schon mal ein Bild machen könnt, hat sich Christian Günther dazu bereit erklärt ein bißchen aus seiner Story „Das Mal des Ozeans“ zu lesen.

Weiterlesen „[Teaser] Faar – Das Mal des Ozeans“

[Rezension] Opfermond (Roman, Fantasy-Thriller)

© Mantikore Verlag

Elea Brandt wurde die Liebe zum Lesen und Schreiben als Tochter zweier Germanisten quasi in die Wiege gelegt. Die 1989 geborene Psychologin fühlte sich allerdings schon früh zu den phantastischen Genres hingezogen und ist passionierte Rollenspielerin. Nun hat sie mit dem Schreiben angefangen und bereits mehrere Kurzgeschichten veröffentlicht. „Opfermond“ ist ihr erster Roman.

INHALT
Das Leben in Sha-Quai ist gefährlich, egal ob man nun als Hure, Dieb oder Bettler in einem der heruntergekommen Stadtviertel lebt oder in den durch eine Mauer geschützten Gebieten der Reichen. Wer nicht in der Lage ist, nach dem Regeln zu spielen, der fällt sehr schnell sehr tief oder verliert gleich sein Leben. Um schmutzige Arbeiten zu erledigen gibt es die „Unbestechlichen“,
Auftragsmörder, die ohne Skrupel andere um die Ecke bringen. Varek ist einer von ihnen – und er staunt nicht schlecht, als er von dem Oberhaupt einer angesehenen Familie darum gebeten wird, nicht jemanden zu töten, sondern den Mord an seinem Sohn aufzuklären.

Weiterlesen „[Rezension] Opfermond (Roman, Fantasy-Thriller)“