[Rezension] Bosporus (Roman, SF)

15. Juni 2017

© Amrun Verlag

Autor: Matthias Falke
Verlag: Amrûn Verlag
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 190
Erschienen: 2016
ISBN: 978-3958691995
Preis: 11,90 Euro

von: Greifenklaue

Vielschreiber Matthias Falke widmet sich diesmal dem Themenkreis rund um Genetik, Klonen und Cyborgs.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Zombie Zone Germany: Letzter Plan (Novelle)

7. Juni 2017

© Amrun Verlag

Autorin: Jenny Wood
Verlag: Amrun Verlag
Format: Taschenbuch
Seiten: 198
Erschienen: Nov. 2016
ISBN: 978-3958692664
Preis: 6,90 Euro

von: Würfelheld

Wer meinen Blog verfolgt weiß das ich relativ selten etwas aus dem Untoten-Genres konsumiere und das es mir relativ schwer fällt daran Gefallen zu finden. Ab und an bleibe ich dann aber doch an einem Konsumgut hängen und schraube es mir einfach mal rein. So auch bei dieser Zombie Novelle aus der ZZG-Reihe, wovon ich seinerzeit mal die Anthologie gelesen habe. Also mal sehen was mich hier erwartet.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] 66 gute Gründe, sich keine Katze anzuschaffen (Episodenroman)

3. Juni 2017

© G.H. Manderfeld

Autor: Gloria H. Manderfeld
Verlag: Selbstverlag
Format: broschiert
Seiten: 308
Erschienen: August 2016
ISBN: 978-1537016559
Preis: 11,99 Euro

von: Kris

Sie gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland und sind vor allem in den sozialen Medien präsent, denn wer postet nicht gerne in Facebook oder Twitter die neusten Niedlichkeitsrekorde oder Streiche seiner felligen Hausbewohner? Oder erzählt schräge Anekdoten über das Leben mit ihnen? Gloria H. Manderfeld hat ihre Erlebnisse deshalb in einer Sammlung von kurzen Erzählungen zusammengefasst.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Der Earl von Gaudibert (Novelle, Steampunk)

24. Mai 2017

© Art Sktipt Phantastik

Autor: M.W. Ludwig
Verlag: Art Skript Phantastik
Format: Taschenbuch
Seiten: 200
Erschienen: 2017
ISBN: 978-3945045084
Preis: 5,00 Euro

von: Greifenklaue

„Der Earl von Gaudibert“ ist eine Novelle aus der Feder von M. W. Ludwig ganz im Stile eines Baron von Münchhausen trifft auf In achtzig Tagen um die Welt. Diese Mischung hat neugierig gemacht und mal schauen wie es dann wirklich rüberkommt.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Nacht über Herathis (Roman, Splittermond #1)

23. Mai 2017

© Feder & Schwert

Autor: Anton Weste
Verlag: Feder & Schwert
Format: broschiert
Seiten: 320
Erschienen: März 2017
ISBN: 978-3867622790
Preis: 12,95 Euro

von: Kris

„Splittermond“ ist eines der jüngeren deutschen Rollenspiele, bei denen die Macher neue Wege gehen wollen und neben nicht all zu umfangreichen Regeln auch viel Freiraum für eigene Ideen der Spielergruppen lassen, daher wird die Hintergrundwelt immer Lücken behalten. Aber um sich überhaupt erst einmal einen Eindruck über die Gegebenheiten zu machen, bietet Anton Weste mit seinem Roman „Nacht über Herathis“ einen netten und unterhaltsamen Einstieg in das Szenario.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Die verlorene Puppe (Roman, Steampunk)

25. April 2017

© Feder & Schwert

Autoren: Judith und Christian Vogt
Verlag: Feder & Schwert
Format: broschiert
Seiten: 440
Erschienen: November 2016
ISBN: 978-3867622752
Preis: 12,99 Euro

von: Kris

Wer die Romane und Kurzgeschichtensammlungen von Judith und Christian Vogt kennt, weiß, dass beide ihre Steampunk-Geschichten in einer ganz eigenen Welt ansiedeln. Die Geschichten selbst sind so gut wie gar nicht miteinander verbunden, so dass man ohne Probleme in jede von ihnen auch als Neuleser einsteigen kann. Das merkt man wieder an „Die verlorene Puppe“.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension} Willkommen in Night Vale (Roman, Fantasy)

25. April 2017

© Klett-Cotta

Autor: Joseph Fink, Jeffrey Cranor
Verlag: Hobbit Presse, Klett-Cotta
Format: A5, gebunden,
Seiten: 378
Erschienen: 03.2016
ISBN: 978-3608961379
Preis: 19,95 Euro

von: Moritz

Yeah, nach einiger Zeit komme ich endlich zu dieser Lektüre. Bin gespannt.

Den Rest des Beitrags lesen »