[Rezension] Totennacht (Roman, Urban-Fantasy)

11. September 2017

© Mantikore Verlag

Autor: M. R. Forbes
Übersetzung: Andrea Blendl
Verlag: Mantikore Verlag
Reihe: Der Nekromant #01
Format: Paperback
Seiten: 425
Erschienen: Mai 2017
ISBN: 978-3945493823
Preis:  13,95 Euro

 

von: Kris

M.R. Forbes ist in Deutschland ein unbeschriebenes Blatt. Aus diesem Grund veröffentlicht der Mantikore-Verlag nach „Divine“ nun offensichtlich seine zweite Reihe „Der Nekromant“, die ebenfalls in der Nähe der „Urban Fantasy“ und des Horror einzuordnen ist. „Totennacht“ ist der Auftakt der Reihe.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Rezension] Die Heimsuchung von Grayson Manor (Roman, Mystery)

11. September 2017

© Mantikore Verlag

Autor: Cheryl Bradshaw
Übersetzung: Andrea Blendl
Titelbild: Slobodan Cedik
Verlag: Mantikore Verlag
Reihe: Addison Lockhart Mystery-Reihe, 01
Format: Taschenbuch
Seiten: 258
Erschienen: Juli 2017
ISBN: 978-3945493755
Preis: 13,95 Euro

von: Kris

Cheryl Bradshaw scheint eine der unzähligen Autorinnen zu sein, die romantische Krimis und übernatürliche Thriller für den amerikanischen Markt schreiben und dadurch auf den New-York-Times-Bestseller-Listen landet, ohne jemals Profil zu erhalten. „Die Heimsuchung von Grayson Manor“ ist nicht nur der erste Band der „Addison Lockhart Mystery Reihe“, sondern auch eine der typischen Geschichten, in der die Heldin eine mehr oder minder ausgeprägte Gabe besitzt, die sie befähigt mit den Toten zu sprechen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Der Schatz der Oger – Welt der 1000 Abenteuer, Band #8 (Spielbuch, Fantasy)

9. September 2017

© Mantikore-Verlag

Autor: Jens Schumacher
Cover: Victor Manuel Leza
Illustrationen: Wolf Schröder
Verlag: Mantikore Verlag
Format: Paperback,
Seiten: 280
Erschienen: Juni 2017
ISBN: 978-3945493892
Preis: 11,94 Euro

von: Kris

Abenteuer-Spielbücher gibt es mittlerweile für jeden Geschmack, seien es nun ausgefeilte und immer komplexer werdende Reihen wie „Einsamer Wolf“ oder Einzelbände, die vielleicht gerade einmal die Welt gemeinsam haben, aber sonst nicht miteinander in Berührung kommen, wie die hier vorliegende Reihe „Welt der 1000 Abenteuer“. Das hier vorliegende Buch „Der Schatz der Oger“ ist unabhängig von anderen Werken des Autors.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Fabled Lands – Legenden von Harkuna 2: Das Meer des Schreckens & Die Täler der Finsternis (Fantasy-Spielbuch)

24. August 2017

© Mantikore Verlag

Autor: Dave Morris, Jamie Thompson
Cover und Illustrationen: Rich Longmore, Russ Nicholson
Übersetzung: Alexander Kühnert
Verlag: Mantikore Verlag
Format: Paperback
Seiten: 725
Erschienen: März 2017
ISBN: 978-3945493342
Preis: 19,95 Euro

von: Kris

Als in den 1980er und 1990er Jahren nicht nur das Fantasy-Rollenspieler sondern auch die Soloabenteuer in Buchform boomten, versuchten sich viele Autoren und Verlage mit an den Trend zu hängen. Daher stammen auch die in diesem Sammelband von „Fabled Lands – Legenden von Harkuna“ vereinten Abenteuer „Das Meer des Schreckens“ und die „Täler der Finsternis“ bereits aus dem Jahr 1996.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Die neuen Kai Krieger 2: Die Piraten von Shadaki (Einsamer Wolf Spielbuch)

24. August 2017

© Mantikore Verlag

Autor: Joe Dever, Vincent Lazzari & Alexander Kühnert
Ilustrationen: Brian Williams, Hauke Koch
Farbkarte: Regis Moulun
Verlag: Mantikore Verlag
Format: broschiert
Seiten: 552
Erschienen: April 2017
ISBN: 978-3945493717
Preis: 14,95 Euro

von: Kris

Vor vielen Jahren startete Joe Dever mit seiner „Einsamer Wolf“- Serie eine weitere Fantasy-Rollenspielbuch-Reihe, die sich nur dadurch von den anderen unterschied, dass man durch jedes Buch im Rang aufsteigen konnte und nicht jedes Mal mit einem neuen Charakter anfing. Inzwischen ist dadurch ein eigener kleiner Kosmos geworden mit der Nebengeschichte um den Magier „Silberstern“.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Dark Universe: Der Aufbruch (Roman, SF)

7. August 2017

© Mantikore Verlag

Autor: Daniel F. Galore
Übersetzung:
Jan Enseling
Verlag:
Mantikore Verlag
Format:
broschiert
Seiten: 280
Erschienen:
Mai 2017
ISBN: 978-3945493847
Preis:
13,95 Euro

von: Kris

Der amerikanische Autor Daniel Galoye (1920-1976) wird den meisten Science Fiction Fans vermutlich erst einmal nichts sagen. Verrät man ihnen aber, dass sein Roman „Simulacron-3“ die Vorlage für den Kultfilm „Matrix“ war, werden sie sicherlich aufhorchen. Der Mantikore-Verlag gibt nun sein anderes erfolgreiches Werk heraus.

KLAPPENTEXT
Jared gehört zu den „Überlebenden“.

Vor Jahrhunderten löschte ein gewaltiger Krieg die menschliche Zivilisation aus und machte die Erde unbewohnbar. Die wenigen Überlebenden der Katastrophe konnten sich in ein unterirdisches Tunnelsystem retten. Seit Generationen leben sie im Untergrund – ohne Licht – in völliger Dunkelheit. Ihre Sinne haben sich perfekt an die ewige Nacht angepasst. Erinnerungen an die alte Welt, sogar an Licht, sind nicht mehr als Legenden – bewahrt in den Mythen der Überlebenden.

Jared will den Geschichten auf den Grund gehen und wagt den riskanten Aufstieg…

Dark Universe erschien erstmals 1962 zur Zeit des Kalten Krieges. Die post-apokalyptische Vision einer vom Atomkrieg zerstörten Zivilisation war für den Hugo Award nominiert. Ein Meisterwerk der Science-Fiction Literatur.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Krieg der Welten (Roman, SF)

28. Juli 2017

© Mantikore Verlag

Autor: H. G. Wells
Übersetzung: Jan Enseling
Titelbild und Zeichnungen: Hauke Kock
Verlag: Mantikore Verlag
Format: broschiert
Seiten: 296
Erschienen: Januar 2017
ISBN: 978-3945493861
Preis: 14,95 Euro

von: Kris

Eines der beiden Werke, die H. G. Wells neben Jules Verne zu einem der Väter der Science Fiction gemacht haben, ist zweifellos „Krieg der Welten“. Hier greift der Autor ein später sehr beliebtes Genre-Thema auf, die Invasion der Erde durch Außerirdische, denen die Menschen heillos unterlegen scheinen. Der Mantikore Verlag legt den Klassiker in einer neu übersetzten und illustrierten Fassung auf, die Sammlerausgabe enthält auch noch sechs stylische Postkarten.

Den Rest des Beitrags lesen »