[Rezension] Zombie Zone Germany: Hoffnung

© Amrun Verlag

„Zombie Zone Germany“ ist ein Projekt des Amrum-Verlags. Nach Kurzgeschichten erscheinen nun auch Romane und Novellen vor diesem Hintergrund, so wie die von Hanna Nolden. Und seit der KrähenFee 2022 darf man sich auf ein Rollenspiel freuen.

INHALT
Bisher hat sie die Zombie-Apokalypse ganz gut überleben können. Dany hat sich in einem nahegelegenen Supermarkt ausgestattet und ist zufrieden damit, endlich in Ruhe lesen zu können. Panik hat sie keine, allerdings tritt eines Tages ein Versorgungsnotstand aus. Sie muss sich erneut nach draußen begeben und macht im Supermarkt eine Entdeckung, die alles ändert.

MEDIADATEN

…Autorin: Hanna Nolden
…Verlag: Amrun-Verlag
…Format: Taschenbuch (auch als eBook)
…Seiten: 120
…Erschienen: November 2020
…ISBN: 978-3958691537
…Preis: 8,00 EUR

MEINE MEINUNG
Nur 120 Seiten umfasst diese Novelle, die durchaus auch ein Roman hätte werden können, aber vielleicht war das auch die Intention der Autorin. Denn sie schildert nur, wie eine junge Frau, die sich bisher ganz gut durchgeschlagen hat, auf einmal ändern muss.

Und dabei zeigt sich, dass sie ihr Herz und ihre Menschlichkeit nicht verloren hat, das ganz offensichtlich die Instinkte immer noch ganz gut funktionieren. Denn sie verlässt tatsächlich ihre Komfortzone und wagt sich hinaus, um andere Menschen zu finden.

Das wird lebensnah und ohne Übertreibungen erzählt. Dany ist eine doch eher nüchterne und zurückhaltende Heldin, die aber pragmatisch handelt, als es wirklich darauf ankommt. Und so geht sie einen interessanten Weg, der den Leser nachdenklich zurücklässt.

Viel mehr soll auch nicht verraten werden, aber die Novelle lässt sich gut lesen, ist flüssig geschrieben und hat auch keine Längen.

„Hoffnung“ ist eine Novelle aus der Welt von „Zombie Zone Germany“, die vielleicht nicht lang ist, aber dennoch sehr stimmungsvoll von dem Weg einer jungen Frau erzählt, die sich nicht mehr länger versteckt, sondern aus einem guten Grund durchschlägt. Action gibt es nur wenig, tatsächlich legt die Autorin ihr Augenmerk auf die Entwicklung der Heldin.

MEINE WERTUNG
3,5 von 5 Zombiekalypsen

von: Kris

L I N K S

Ein Gedanke zu „[Rezension] Zombie Zone Germany: Hoffnung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: