[Neu] ULTIMA RATIO – Im Schatten von MUTTER: Fragmente der Zeit (SPIEL`17)

16. Oktober 2017

Die Woche fängt direkt mit guten Neuigkeiten an.

Nachdem wir, Greifenklaue, Quack-O-Naut und meine Wenigkeit bereit mit „Voll Dampf“ und „Blutroter Stahl“ zwei Anthologien herausgegeben haben, haben wir uns nun in die dystopische Welt von ULTIMA RATIO begeben. Und wenn MUTTER uns nicht in die Suppe spuckt, solltet Ihr auf der SPIEL`17 beim Heinricht Tüffers Verlag vorbeimarschieren und zugreifen.

© HTV

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Rezension] Junktown (Roman, Science Fiction

11. September 2017

© Heyne Verlag

Autor: Matthias Oden
Verlag: Heyne Verlag
Format: Klappbroschur
Seiten: 400
Erschienen: Mai 2017
ISBN: 978-3453318212
Preis: 12,99 Euro

von: Würfelheld

Letztlich bin ich durch den Inhalt einer Con-Tüte auf „Junktown“ aufmerksam geworden. Es schien mir von den ersten Seiten her, das Oden (Journalist, u.a. Business Punk (ein wenig in Richtung „Ohne Limit“ (Film) und „Ubik“ (Roman)) gehen würde. Weiterhin strahlte mich von der Leseprobe ein gewisser Cyberpunk Flair, was Konzerne und Maschinen angeht, an.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Untold Stories of a Galaxy: Kysaek: Der Anfang (eBook, Science Fiction)

3. September 2017

© M.E. Campbell

Autor: Michael E. Campbell
Verlag: Selfpublishing
Format: eBook, EPUB
Daten: 127 kb entspricht ca. 81 Seiten
ASIN: B01M4NN2MU
Preis: 2,99 Euro (Kindle Edition)

von: Würfelheld

Vor einiger Zeit erhielt ich vom Autor die Anfrage ob ich sein Buch rezensieren möchte. Da ich derzeit wieder vermehrt SciFi konsumiere und Selfpublishern gegenüber offen bin, griff ich gerne zu. 81 Seiten sind ja eine kleine Vorstellung fürs Kopfkino.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Video] How Neon Lights Are Made

30. August 2017

Ich bin soeben über dieses Video gestolpert. Na und da kam mir so der ein oder andere Neon-Flashback. Ja und es gab auch Erlebnisse am Spieltisch, so in der ein oder anderen Cyberpunk- und Shadowrun-Runde. Wer hat nicht schon einmal Neonröhren im Nachtclub hängen sehen oder auf sie geschossen 🙂

Na ich schweife ab.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Blade Runner: Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (Roman, SF, Neuauflage)

24. August 2017

© FISCHER Tor

Autor: Philip K. Dick
Übersetzung: Manfred Alliè
Verlag: FISCHER Tor
Format: Klappbroschur
Seiten: 268
Erschienen: August 2017
ISBN: 978-3596297702
Preis: 14,99 Euro

von: Würfelheld

Der im Dezember 1928 in Chicago geborene Philip Kindred Dick braucht 1968 unter dem Titel „Do Androids dream of electic sheep“ zum ersten mal sein mittlerweile als Meisterwerk zu bezeichnendes Werk heraus. Den meisten dürfte der Titel „Blade Runner“ vom im Juni 1982 erscheinenden Kinoklassiker mit Harrison Ford ein geläufigerer Begriff sein. Nun wird im Oktober der Nachfolger Blade Runner 2049 in die Kinosäle kommen und somit hat es sich Fischer TOR nicht nehmen lassen eine entsprechende Neuauflage, inklusiver neuer Übersetzung, herauszubringen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Musik] 10 Tracks zum 10ten

11. August 2017

Musik ist genauso wie Romane, Filme, usw. reine Geschmackssache und so wird jeder Rollenspieler, vorausgesetzt man möchte das, seine Playliste haben.

In letzter Zeit habe ich meiner Cyberpunk/Shadowrun Playlist einige Titel hinzugefügt. An dieser Stelle möchte ich nun einfach mal 10 Tracks zum 10ten auflisten, vielleicht finden diese ja Einzug in Eure Playlists.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Musik] „Erdenstern – Silicium“ erschienen

19. Juli 2017

Dasneue Album befindet sich nun in der Auslieferung.

© Erdenstern

Kriege, Hungersnöte und Krankheiten verbreiten sich über die verlorenen Grenzen längst vergessener Staaten hinweg. Außer Kontrolle geratene Technologie übernimmt da, wo die Arme des Gesetzes und der Vernunft schwach geworden sind. Heiße, unkontrollierbare Feuerstürme zerfetzen Fleisch und Stahl. Schwindende Ressourcen und der Verlust der Ordnung erzeugen immer wieder Kriege und neue Konflikte.

Den Rest des Beitrags lesen »