[Blogaktion] Follow Friday #41 – Urlaubslektüre

7. Juli 2017

Man war diese Woche wieder schnell um oder mein Zeitgefühl ist absolut gecrasht? Ausserdem kommt hinzu das diese Woche nicht so lesephantastisch war wie gedacht. Dafür gab`s trockene Fachlektüre. Wie auch immer, es ist Zeit sich um den Follow Friday von Fiktive Welten zu kümmern.

Die Frage: Sommerzeit ist Urlaubszeit – welches Buch muss mit?

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[PM] Design für sehbehinderte und sehende Menschen – Plattform leserlich.info erleichtert die Gestaltung von Print und Web

20. April 2017

Ich bin soeben über folgende Pressemitteilung gestolpert und möchte Euch diese nicht vorenthalten.

[Berlin) – „Sehbehindertengerechtes Design“ – da denkt man nicht unbedingt an attraktive Gestaltung. Das Projekt „Inklusives Design“ des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) will beweisen, dass Kommunikationsdesign sehbehindertengerecht und zugleich ansprechend für sehende Menschen sein kann. Am Donnerstag, dem 20. April, startet die Plattform leserlich.info mit praxistauglichen Empfehlungen für die Gestaltung von Printprodukten und Webseiten…

Weiter geht es HIER

 


Interview: Im Gespräch mit Stefan Holzhauer (PhantaNews, Steampunk Chroniken)

5. April 2017

Stefan stand mir Rede und Antwort. Es gab einiges rund um PhantaNews, Steampunk und Phantastik zu besprechen. Somit viel Lesespaß!

+   +   +

Hallo Stefan,
vielen Dank das Du die Zeit für dieses Interview gefunden hast, Würdest Du Dich bitte kurz vorstellen.
Stefan Holzhauer, Jahrgang 1965, IT-Berater, Datendompteur, Designer, Pixelschubser, Publizist, Betreiber des Portals PhantaNews. In jungen Jahren mit Star Trek, Perry Rhodan und Star Wars infiziert, danach hoffnungsloser Phantastik-Fan und nicht mehr resozialisierbar. Leser, Computerspiele, Film- und Fernsehfan. Lieblingsautoren im Bereich Phantastik: Alan Dean Foster und Jim Butcher (wenn er Urban Fantasy schreibt, sein Steampunk-Roman war gruselig). Neuerdings auch viel in Sachen »Amt für Ætherangelegenheiten« in Aktion und unterwegs.

Den Rest des Beitrags lesen »


Media Monday #288

2. Januar 2017

Neues Jahr, neuer Montag, neuer Media Monday. Zu finden ist das ganze wieder beim Medienjournal-Blog.

Viel Spaß.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Malmsturm – Die Fundamente] Kapitel 3 „Charaktere“ gelesen

4. November 2016

cover_blutrinneEin paar Tage sind nun wieder ins Land gezogen seitdem ich mir die ersten beiden Kaptiel zu Gemüte geführt habe. Somit war es an der Zeit sich dem nächsten Kaptel, nämlich „Charaktere“ zu widmen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[4. WOPC] Eine Woche noch

28. Dezember 2014

facebook_logo_2014So nachdem die Weihnachtstage hinter uns liegen und der Weihnachtsmann seine Diät eingestellt hat, ist es an der Zeit ein paar Worte zum Winter-OPC zu tippen.

Wie es sich in den letzten Jahren bewährt hat, endet der Winter-OPC nicht am Neujahrstag, sondern immer am darauffolgenden Sonntag. Somit habt ihr noch eine Woche Zeit Eure Ideen zu Papier zu bringen und diese einzusenden. Wir würden uns freuen!

Ja da war noch was! Richtig – der Weihnachtspreis. Die Auslostung findet bald statt. Aufgrund arbeitsrechtlicher Beschränkungen konnten wir den Glückstroll nicht dazu bringen bereits aktiv zu werden. Allerdings sind seine Hände und Finger  gut gewärmt, so dass die Verlosung ohne Probleme nun von statten gehen kann. Ich werde berichten.

Nun bleibt mir nur noch „Danke“ für bereits 59 Einsendungen zu sagen. Oder ehr „das war doch noch nicht alles, oder?“ 🙂

 Der Winter OPC wird gesponsort von:

Anrun schw trans

 

erdenstern

 

Golkonda Logo Schatten

Heidelberger

 

Boris Koch

 

Logo_mit centeredTypo

mantikore logo mit schriftzug sw

 

Papierverzierer

 

wortbildmarke-mit-claim_k_2

 

Redaktion Phantastik

6c450-smv-logo-black-blog

tav logo

HeinrichTüffersVerlag

Uhrwerk Verlag Logo 2014 4c

Ulisses Logo gross


Media Monday #168

15. September 2014

Der Kalender zeigt erneut Montag an. Somit wird es Zeit aich mit einigen Elan auf den Media Monday zu stürzen und zu schauen was sich daraus ergibt.

Zu der Aktion finden sich weitere Infos > HIER <

1. Limit von Frank Schätzing war mir persönlich deutlich zu langatmig weil die ausschweifenden Details überhand nehmen und die Story dadurch in den Hintergrund rückt und somit nicht das cineastische Gefühl bei mir weckt.

2. Fragwürdige Moral erlebe ich als Shadowrun-Spielleiter oft genug. Und diese Moral reicht über soviele Spektren hinaus und vieles ist im RealLife echt nicht drin und findet hier keine Erwähnung.

3. Shades of Grey würde ich schon aus Prinzip nicht schauen/lesen, denn das hat aus meiner Sicht nichts aber auch gar nichts mit guter Unterhaltung zu tun!

4. Will man mir so richtigen Ekel verursachen in einem Film, gibt es nichts effektiveres als ______ , denn ______ . Das funktioniert nicht, bin extrem hart im nehmen.

5. Helden der Kindheit: Für mich wird es nie eine/n bessere/n Conan geben als Arnold Schwarzenegger schließlich ist Arnie der Inbegriff des muskelbepackten Action-Helden, denn wer konnte über Jahrzehnte soviele erfolgreiche Filme mit sowenig Text drehen wie Mr. Olympia?

6. Warum gibt es eigentlich nicht mehr Romane, die sich „pur sind“, sprich sich einfach einer Kleinigkeit widmen und nicht permanent die Welt retten?

7. Zuletzt gesehen habe ich Pain & Gain und das war sehr gute Unterhaltung, weil zum einen Dwayne “The Rock” Johnson mitgespielt hat und zum anderen hervorragend mit Klischees gespielt wurde, zum Beispiel aus dem Bereich BodyBuilding. Einfach ein guter Film!