[Buch] Kurd-Laßwitz-Preis 2017 vergeben

13. Juni 2017

Am gestriegen Montag wurden die Gewinner des Kurd-Laßwitz-Preises 2017 bekanntgegeben. An dieser Stelle meine herzlichsten Glückwünsche an die Gewinner!

Den Rest des Beitrags lesen »


[Buch] Wenn Fiction zur Realität wird und man Live dabei sein darf

15. Mai 2017

© heise

Im März 2013 habe ich mit Frank Hebben die Anthologie „Fieberglasträume“ im Begedia Verlag herausgebracht. Diese Anthologie beinhaltet Niklas Peineckes Story „Animatoo“. Warum ich nun mit dieser Sache um die Ecke komme liegt am aktuellen heise online Arttkel „Mobilgeräte per Tattoo steuern“. Dieser dreht sich um die aktuelle Forschung von Google und der Universität des Saarlandes, den menschlichen Körper als Projektionsfläche bzw. Steuereinheit für Mobile Endgeräte zu nutzen. Niklas hat seinerzeit in „Animatoo“ diesen Weg, sogar noch etwas extremer ausgelebt und eine tolle Story geschaffen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Lesestoff] „Das Netz der Geächteten“ bei TOR online

12. Mai 2017

„Das Netz der Geächteten“ von Michael K. Iwoleit hat letztlich den Deutschen Science Fiction Preis 2017 in der Kategorie Kurzgeschichte abgeräumt. Nun kann man, die ursprünglich in der Anthologie GAMER erschienen Story, bei TOR online lesen. Komplett und kostenlos.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Buch] Ein Gamer gewinnt den DSFP 2017!

23. April 2017

Der Science Ficition Clubs Deutschland e.V. hat heute die Gewinner des Deutschen Science Fiction Preis 2017 bekanntgegeben. Vor einigen Wochen wurde die Anthologie Gamer bzw. die Kurzgeschichte „Das Netz der Geächteten“ von Michael K. Iwoleit, neben starker Konkurenz, nominiert.

Nun darf gejubelt werden. Michael hat`s gemacht!!!

Michael auch an dieser Stelle HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM DSFP!

Natürlich gratuliere ich auch den anderen AutorInnen, Eure Storys sind klasse Lesestoff und auf jeden Fall gehören auch diese in jede Büchersammlung.

Mehr zu Gamer gibts es HIER.

Ich geh nun die Korken knallen lassen, bevor es morgen mit neuem Elan ans nächste Werk geht!

 


[Buch] Menschmaschinen erscheint pünktlich zur LBM

18. März 2017

Ob Dampf, ob Öl oder Elektroimpulse – seit jeher träumt der Mensch von der Verbesserung seiner selbst.

Nun haben sich zehn Tüftler an die Aufgabe gewagt, das fleischliche Selbst zu modifizieren und auf eine neue Stufe zu bringen. Ob mechanische Gliedmaßen, dampfende Herzen oder roboterartige Haushaltshilfen – der Traum hat die Realität bereits eingeholt.

Diese Anthologie enthält zehn Geschichten aus steam-, cyberpunkigen und transhumanen Welten aus der Feder von Thorsten Küper, Melanie Ulrike Junge, Marco Ansing, Gloria H. Manderfeld, Mia Steingräber & Tobias Rafael Junge, Peer Bieber, Peter Hohmann, Andreas Winterer, Eva Strasser und Anja Bagus.

Den Rest des Beitrags lesen »


BLUTROTER STAHL nicht mehr bei PG!

11. März 2017

Am vergangenen Dienstag, 07.März 2017 kam Prometheus der Bitte um vorzeitige Vertragsauflösung per Kündigung zum gestrigen Tage nach.

Dies bedeutet allerdings nicht das Ende dieser tollen Anthologie, sondern ein Neustart. Die Arbeiten an dieser Neuauflage laufen bereits auf Hochtouren und so sollte das eBook, sowie das Taschenbuch, bald wieder im Handel erhältlich sein.

Mehr dazu in Kürze…


[Zeitung] RNZ über Cantals Tränen und Gamer

7. Dezember 2016

Aufmerksame LeserInnen wissen das ich mit Armin Rößler und Frank Hebben die Anthologie „Gamer“ herausgegeben habe. Nun findet diese Erwähnung in der Rhein-Neckar-Zeitung. Damit aber nicht genug, ein Großteil des erwähnten Artikels dreht sich um Armins Buch „Cantals Tänen“, welches kürzlich im Wurdack Verlag erschienen ist.

Den Artikel gibt es HIER.

Den Rest des Beitrags lesen »