[Neu] ULTIMA RATIO – Im Schatten von MUTTER: Fragmente der Zeit (SPIEL`17)

16. Oktober 2017

Die Woche fängt direkt mit guten Neuigkeiten an.

Nachdem wir, Greifenklaue, Quack-O-Naut und meine Wenigkeit bereit mit „Voll Dampf“ und „Blutroter Stahl“ zwei Anthologien herausgegeben haben, haben wir uns nun in die dystopische Welt von ULTIMA RATIO begeben. Und wenn MUTTER uns nicht in die Suppe spuckt, solltet Ihr auf der SPIEL`17 beim Heinricht Tüffers Verlag vorbeimarschieren und zugreifen.

© HTV

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Netz] Ich im Interview

3. Oktober 2017

Philipp von „Nerds gegen Stephan“ hat mir einige Fragen rund um meinen Blog, den WinterOPC, meiner Herausgeberschaft und der Mitwirkung beim Seelenfänger:Täuscherland Crowdfunding-Projekt gestellt.

Auch wenn ich nicht zum ersten Mal interviewt wurde, ist dieser Part immer wieder aufregend.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Würfelheld] Vor 9 Jahren hat alles begonnen

30. August 2017

Am 30.08.2008 hat alles begonnen. Mein erster Blogartikel ging online. Seitdem ist viel passiert und es sind bis jetzt genau 1.450 Beiträge zusammengekommen. Darunter nicht nur Rezensionen und kurze Nachrichten, sondern auch tolle Aktionen wie der Winter One Page Contest, oder die RPG-Blog-O-Quest. Weiterhin gab es auch vereinzelnd teilnahmen an Blogaktionen wie etwa dem Media Monday, dem Follow Friday oder dem RSP-Karneval der Rollenspielblogs.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Buch] Kurd-Laßwitz-Preis 2017 vergeben

13. Juni 2017

Am gestriegen Montag wurden die Gewinner des Kurd-Laßwitz-Preises 2017 bekanntgegeben. An dieser Stelle meine herzlichsten Glückwünsche an die Gewinner!

Den Rest des Beitrags lesen »


[Buch] Wenn Fiction zur Realität wird und man Live dabei sein darf

15. Mai 2017

© heise

Im März 2013 habe ich mit Frank Hebben die Anthologie „Fieberglasträume“ im Begedia Verlag herausgebracht. Diese Anthologie beinhaltet Niklas Peineckes Story „Animatoo“. Warum ich nun mit dieser Sache um die Ecke komme liegt am aktuellen heise online Arttkel „Mobilgeräte per Tattoo steuern“. Dieser dreht sich um die aktuelle Forschung von Google und der Universität des Saarlandes, den menschlichen Körper als Projektionsfläche bzw. Steuereinheit für Mobile Endgeräte zu nutzen. Niklas hat seinerzeit in „Animatoo“ diesen Weg, sogar noch etwas extremer ausgelebt und eine tolle Story geschaffen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Lesestoff] „Das Netz der Geächteten“ bei TOR online

12. Mai 2017

„Das Netz der Geächteten“ von Michael K. Iwoleit hat letztlich den Deutschen Science Fiction Preis 2017 in der Kategorie Kurzgeschichte abgeräumt. Nun kann man, die ursprünglich in der Anthologie GAMER erschienen Story, bei TOR online lesen. Komplett und kostenlos.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Buch] Ein Gamer gewinnt den DSFP 2017!

23. April 2017

Der Science Ficition Clubs Deutschland e.V. hat heute die Gewinner des Deutschen Science Fiction Preis 2017 bekanntgegeben. Vor einigen Wochen wurde die Anthologie Gamer bzw. die Kurzgeschichte „Das Netz der Geächteten“ von Michael K. Iwoleit, neben starker Konkurenz, nominiert.

Nun darf gejubelt werden. Michael hat`s gemacht!!!

Michael auch an dieser Stelle HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM DSFP!

Natürlich gratuliere ich auch den anderen AutorInnen, Eure Storys sind klasse Lesestoff und auf jeden Fall gehören auch diese in jede Büchersammlung.

Mehr zu Gamer gibts es HIER.

Ich geh nun die Korken knallen lassen, bevor es morgen mit neuem Elan ans nächste Werk geht!