[Rezension] Die Nadir-Variante (Roman, Science Fiction)

23. Mai 2018

© Wurdack Verlag

Armin Rößler schuf für seine erste Science-Fiction-Trilogie das „Argona-Universum“ und stellte fest, dass sich noch viele Geschichten mehr vor diesem Hintergrund erzählen lassen, die nicht unbedingt mit der Saga verbunden sind oder wenn nur ganz locker. Bei „Die Nadir-Variante“ ist das der Fall.

INHALT
Paz Nadir ist einer der Piloten, der in der eilig zusammengeschusterten Flotte versucht, seine Heimatwelt vor einer herannahenden Flotte unbekannter Aggressoren zu beschützen. Doch die Schlacht gegen die Übermacht gerät zu einem Desaster. Nur mit knapper Mühe und Not schafft es der junge Mann der Zerstörung zu entkommen und gerät dabei an Bord eines Schiffes, das der Brunderschaft von Taronn kontrolliert wird.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Lesen] Reading Challenge 2017 – 1.Quartal

1. April 2017

Ich hatte mich ja dazu entschlossen, auch in diesem Jahr, an der Reading Challenge im Greifenklaue-Forum teilzunehmen und einfach zu hoffen, das ich dieses Jahr mehr Bücher schaffe als im letzten Jahr, wo es knapp ein Dutzend waren.

Nun ist das 1.Quartal vorüber und ich möchte kurz Bilanz ziehen. Wobei ich direkt am Anfang einschiebe, das sind nur die Titel die ich für diese Challenge gelesen habe. Mein Count 2017 liegt um einiges höher, aber nicht alles passt zur Chellenge,
daher…

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Cantals Tränen – Neun Erzählungen aus dem Argona-Universum

3. Februar 2017
© Wurdack Verlag

© Wurdack Verlag

Autor: Armin Rößler
Verlag: Wurdack Verlag
Genre: Science Fiction
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 242
Erschienen: Oktober 2016
ISBN: 978-3955560966
Preis: 12,95 Euro

von: Würfelheld

Die eine oder andere Kurzgeschichte von Armin Rößler habe ich, u.a. durch Anthologien wie „Tiefraumphasen“ und „Gamer“, bereits konsumieren dürfen. Und ja, das ein oder andere Endprodukt haben wir, mit Frank Hebben, auch schon auf die Beine gestellt. Dies hält mich aber nicht davon ab, meine Nase zwischen die Buchdeckel von „Cantals Tränen“ zu stecken und zu schauen was Armin hier zusammengestellt hat.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Zeitung] RNZ über Cantals Tränen und Gamer

7. Dezember 2016

Aufmerksame LeserInnen wissen das ich mit Armin Rößler und Frank Hebben die Anthologie „Gamer“ herausgegeben habe. Nun findet diese Erwähnung in der Rhein-Neckar-Zeitung. Damit aber nicht genug, ein Großteil des erwähnten Artikels dreht sich um Armins Buch „Cantals Tänen“, welches kürzlich im Wurdack Verlag erschienen ist.

Den Artikel gibt es HIER.

Den Rest des Beitrags lesen »


[BuCon] „Gamer“-Lesung

20. Oktober 2016

Am kommenden Samstag, 22.Oktober 2016, findet auf dem Buchmesse Convent in Dreieich um 16 Uhr im Deep Space 4 eine „Gamer“-Lesung statt. Also packt die alten Joysticks und Konsolen ein und kommt vorbei.

Die Gamer-Anthologie //
15 Storys und Grafiken

Eine Hand am Joystick – die andere auf den Knöpfen: Du steuerst das Raumschiff durch den Lasersturm, ballerst wild; dann die Plasmabombe: BOOM! Next Level. Später an den 8-Bit-Wänden gecrashed. Du kannst nicht gewinnen, weil du nie genug Coins hast. Oder doch?

Den Rest des Beitrags lesen »


[Erschienen] „Cantals Tränen“ von Armin Rößler

19. Oktober 2016

Na wenn Armin schon abseits unserer Anthologien weitere Werke raushaut, ist das doch immer eine Meldung wert. Nun kann man sich „Cantals Tränen“, welches im Wurdack Verlag erschienen ist, sowohl als eBook wie auch Print ordern.

Als kleiner Hinweis, wer möchte kann Armin am Samstag, 22.Oktober auf der Buchmesse Convent in Dreieich antreffen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Netz] GAMER Themenwoche

25. August 2016

GAMER, da klingelt doch was, oder? Genau. Es handelt sich um die neueste Anthologie die Frank Hebben, Armin Rößler und ich beim Begedia Verlag herausgegeben haben.

Ab dem 29.August 2016 wird Euch die „Bibliothek von Imre“, in einer Themenwoche, mehr zu GAMER präsentieren

Mehr findet man H I E R.

Viel Spaß!