[Rezension] Die Kreuzfahrerstaße (Roman, Fantasy, Pathfinder)

3. Oktober 2018

© Feder & Schwert

Michael A. Stackpole ist schon ein alter Hase, was Romane zu etablierten Welten betrifft und bewegt sich in allen phantastischen Genres sicher. Nun steuert er mit „Die Kreuzfahrerstraße“ auch einen Roman zur Welt der „Pathfinder-Saga“ bei.

INHALT
Fürstin Tyressa Vishov kann nicht verhindern, dass ihre Familie aufgrund von Intrigen ihre Ländereien in Ustalav verliert und dann auch noch verbannt wird. Soll sie mit dem verbliebenen Besitz ein armseliges Leben fristen und hoffen, dass ihre Kinder es irgendwann einmal wieder schaffen, gesellschaftlich aufzusteigen, oder wagt sie den Weg ins Ungewisse.

Tatsächlich entscheidet sie sich dafür, mit allen, die sie begleiten wollen, in die wilden und noch nicht erschlossenen Flusskönigreiche vorzustoßen und dort eine neue Existenz aufzubauen und findet auch einige Unterstützer, die sie mit den notwendigen Dingen versorgen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[RSP-Karneval] Geschenktipps des nerdigen Quartetts IV – Lesestoff

22. Dezember 2017

Kurz vor dem vierten Advent ist es nun an der Zeit Euer Gastgeber für die laufenden Adventsaktion zu werden. Mein Artikel erscheint dabei etwas eher, so dass ganz kurzentschlossene noch Zeit haben in die Buchhandlungen zu stürmen und zuzugreifen. Obwohl ich ja hoffe das Ihr alle schon Eure Geschenke zusammen habt, aber dann kann man unsere Tipps, z.B. am Weihnachtsabend online bestellen, oder geht nach den Feiertagen zu seinem Buchhändler um die Ecke und ordert einfach mal, schließlich muss das Sockengeld, welches man von Oma & Opa erhalten hat, ja angelegt werden 🙂

Bevor ich aber nun zum Lesestoff komme, hier nochmals ein kleine Rückblick auf die ersten Adventsartikel.

1.Advent: Rollenspiel (bei Greifenklaue)
2.Advent: Comics (bei Nerds-gegen-Stephan)
3.Advent: TV-Serien (bei Nerd-Gedanken)

Somit sei der Vorworte genug. Also auf geht es zu den Vorschlägen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Gewinnspiel] Hammer of the North #3

24. Mai 2017

© Mantikore Verlag

Die Welt ist im Wandel in England des Jahres 867 – Mönche und Bischöfe herrschen nun nicht mehr über halb England, doch auch die wilden Wikinger Horden unter ihrem brutalen Anführer Ragnarsson können nun nicht länger ohne Gegenwehr in die englischen Grafschaften einfallen.

Der siegreiche Shef Sigvarthsson der mit seiner getreuen Schaar – neuen Waffen und Strategien – bereits die Franken unter Bischof Nicholas und die kampferprobten Wikinger Ragnarssons geschlagen hat, ist viele Monate außer Landes auf einer Reise quer durch die Nordlande, die ihn wahrhaft zu einer Legende werden lässt.

Der dritte Band des Wikinger-Epos von Hugo- und Nebula Award Preisträger Harry Harrison

Den Rest des Beitrags lesen »


[News] Das Amt für Ætherangelegenheiten auf der RPC

19. Mai 2017

Vom 27.05.-28.05.2017 ist es wieder soweit, die Role Play Convention öffnet erneut ihre Türen. Auch in diesem Jahr wird das Amt für Ætherangelegenheiten (Halle 10.2, Stand E-068) vor Ort vertreten sein.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Lesestoff] „Das Netz der Geächteten“ bei TOR online

12. Mai 2017

„Das Netz der Geächteten“ von Michael K. Iwoleit hat letztlich den Deutschen Science Fiction Preis 2017 in der Kategorie Kurzgeschichte abgeräumt. Nun kann man, die ursprünglich in der Anthologie GAMER erschienen Story, bei TOR online lesen. Komplett und kostenlos.

Den Rest des Beitrags lesen »


[eMagazin] PHANTAST #17 erschienen

21. Februar 2017
Gestern ist die 17.Ausgabe des Onlinemagazins PHANTAST erschienen! Dieses Mal dreht sich alles um den „Winter„. Auf über 120 Seiten bekommt Ihr unter anderem geboten:

– einen Werkstattbericht zu „So kalt wie Eis, so klar wie Glas“ von Oliver Schlick
– Interviews mit Andreas Dutter, Katharina Seck und Jan-Tobias Kitzel
– viele winterliche Illustrationen vom amerikanischen Künstler GeneRez
– eine Kurzgeschichte zu von Judith und Christian Vogt
– einen Artikel über die slawische Mythologie von Maria Semenova
– winterliche Fantasy, Science Fiction und Mystery
– diverse Rezensionen zum Thema
– 123 winterliche Seiten – wie immer kostenlos!

Hier geht es zum Download


[Gewinnspiel] Gewinne „Die schwarze Klaue“

8. Oktober 2016

Dämonen breiten sich aus in den Landen der Menschen, einer Seuche gleich, die alles verschlingt. Avi, die Hüterin, gesegnet mit der Gabe, diese aufzuspüren, wird unversehens von der Jägerin zur Gejagten. Auf ihrer Flucht trifft sie auf Lormak, den Gezeichneten, der Mensch und Dämon in sich vereint. Zusammen mit ihren Gefährten machen sie sich auf, der Bedrohung Einhalt zu gebieten. Doch nicht nur von außen droht Gefahr, denn je länger Lormak in Avis Nähe weilt, desto stärker regt sich der Dämon in ihm …

Erhältlich als Hardcover, Taschenbuch und eBook.

Den Rest des Beitrags lesen »