[Gewinnspiel] Tripods: Die Dreibeinigen Herrscher „Limitierte Gesamtausgabe“

30. April 2016

Die Kultserie einer ganzen Generation

Die Welt wird von den Tripods kontrolliert, riesigen, metallischen Maschinen, die wie aus dem Nichts auf der Erde auftauchten und die Bevölkerung unterwarfen. Die meisten Menschen sind ihren Herrschern inzwischen treu ergeben. Doch Will ist nicht wie die anderen: Er wehrt sich gegen die geheimnisvollen Invasoren und schließt sich einer geheimen Gruppe von Widerständlern an. Gemeinsam mit den letzten freien Menschen setzt er alles daran, die Herrschaft der Tripods zu beenden … In Buch und Film begeistert die Kultserie von John Christopher bis heute Fans auf der ganzen Welt. Dieser Band vereint erstmals alle vier Originalromane, einschließlich des kaum bekannten Prequels über die Vorgeschichte der Invasion.

Auf 1.444 Exemplare limitierte Ausgabe mit 60 Illustrationen von Comiczeichner Timo Würz im edlen Hardcover mit Schutzumschlag.
Einzige vollständige deutsche Gesamtausgabe mit Vor- und Nachworten des Autors.

Das Buch bei Cross Cult!

Den Rest des Beitrags lesen »


Media Monday #253

2. Mai 2016

Am frühen Montag Abend wird es dann mal Zeit sind dem Media Monday vom Medienjournal-Blog zu widmen. Also ohne weiter Umschweife dann …

+++         +++         +++

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Codex Alera #2: Im Schatten des Fürsten

1. Mai 2016

Autor: Jim Butcher
Verlag: Blanvalet
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 638
Erschienen: 2014
ISBN: 978-3-442-26966-2
Preis: 9,99 Euro

von: Moritz

Der erste Teil rockte schon gut. Somit wars klar das ich am Ball bleibe. Hiermit also weiter im Text.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Buch] Recht auf Bücher

28. April 2016

Am 23.April 2016 war bekanntlich „Walttag des Buches“ und man konnte viele tolle Artikel lesen bzw. auch etlichen Lesestoff abgreifen, wenn man entsprechenden Zuggang dazu hatte. Nun bin ich auf diesen Artikel aufmerksam geworden, der sich im kleinen Umfang dem „barrierefreiein Zugang“ zu Büchern widmet.

Lest HIER einfah mal rein.


[Lesereise] Autorenduo Fink/Cranor

27. April 2016

Das Autorenduo Fink/Cranor geht mit „Willkommen in Night Vale“ in Deutschland auf Lesereise. Das gane wird moderiert von Denis Scheck (z.B. Druckfrisch, ARD) / Deutsche Lesung: Andreas Fröhlich

Info zum Buch:
Night Vale, ein Städtchen in der Wüste. Irgendwo in der Weite des amerikanischen Südwestens. Geister, Engel, Aliens oder ein Haus, das nachdenkt, gehören hier zum Alltag. Night Vale ist völlig anders als alle anderen Städte, die Sie kennen – und doch seltsam vertraut.

Jackie Fierro betreibt schon lange das örtliche Pfandhaus in Night Vale. Eines Tages verpfändet ein Fremder einen Zettel, auf dem in Bleistift die zwei Worte ‚King City‘ geschrieben stehen. Jackie hat sofort ein merkwürdiges Gefühl. Kaum ist er in Richtung Wüste verschwunden, erinnert sich niemand an ihn – aber Jackie kann das Papier nicht mehr aus der Hand legen. Zusammen mit der alleinerziehenden Mutter eines jugendlichen Gestaltwandlers geht Jackie daran, das Rätsel von ‚King City‘ zu lösen. Ihr Weg führt die beiden in die Bibliothek von Night Vale, die allerdings noch kaum jemand wieder lebend verlassen hat.

Den Rest des Beitrags lesen »


(Rezension] Star Wars – Am Rande des Imperiums: Reise ins Unbekannte – Ein Quellenbuch für Entdecker

26. April 2016

Autoren: Dave Allen, Sean Patrick Fannon, Jason Marker, Sam Stewart
Übersetzung: Susanne Kraft
Verlag: Heidelberger Spieleverlag
Format: gebunden
Seitenzahl: 94
Erschienen: Juni 2015
ISBN: 978-3942857505

von: Kris

Das Grundregelwerk zu „Star Wars – Am Rande des Imperiums“ lieferte ja schon so einige Informationen und Ideen zu Abenteuern in diesem Universum, die allerdings eher breit gefächert und oberflächlich gehalten waren. Quellenbände wie „Reise ins Unbekannte“ vertiefen nun die Informationen und Ideen in dem ein oder anderen Bereich.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Star Wars – Am Rande des Imperiums; Grundregeln

26. April 2016

Autoren: Dave Allen, Max Brooke, Eric Cagl, Shawn Carmen, Daniel Lovat Clarke, John Dunn, Sean Patrick Fannon, Nat Feipel, Andrew Fisher, Shane Hensley und andere
Übersetzung: Susanne Kraft
Verlag: Heidelberger Spieleverlag
Format: gebunden
Seitenzahl: 443
Erschienen: Juni 2014
ISBN: 978-3942857468
Preis: 49,95 Euro

von: Kris

Früher oder später versucht man zu allen großen und erfolgreichen Film- oder Serien-Universen nicht nur Computerspiele, sondern auch ein Pen-und-Paper-Rollenspiel heraus zu bringen, denn auch wenn die Zahl der Spielenden geringer geworden ist, so gibt es doch auch noch genug Fans, die Spaß an dieser Form der Gesellschaftsspiele haben wollen, oder auch Fans des Franchises, die genau danach suchen.

Den Rest des Beitrags lesen »


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 44 Followern an