Stop Motion Godzilla gegen die Diskriminierung von Behinderten

Beim NoBudgetNerd bin ich über ein tolles Schilprojekt gestolpert.

Dazu heißt es auf der Xo

#Godzilla und sein bester Freund #Gamera sind gegen die Diskriminierung von Behinderten. Sie treffen auf das Monster Gomora, welches ohne Schwanz geboren wurde und dadurch im Rollstuhl sitzt. Monster ohne Schwanz können nämlich die Balance nicht halten und deswegen auch nicht laufen. Dieser #stopmotion Clip war ein Schulprojekt mit der Klasse 7a vom Förderzentrum für Behinderte in Schwerin. Klassenlehrer Till Bamberg und seine Schüler haben das Set gebaut und zeichneten für die Effekte verantwortlich und animierten mit mir zusammen. Zudem spricht die dt. Synchronsprecherlegende Roland Hemmo (Benjamin Blümchen, Dragonball, Harry Potter) unser Monster Gomora. Vielen Dank Herr Hemmo 😊

Weiterlesen „Stop Motion Godzilla gegen die Diskriminierung von Behinderten“

[Rezension] German Kaiju (Anthologie, Monster)

© Leseratten Verlag

Herausgeber und Verleger fassen es in ihren Vorworten gut zusammen, genau wie auch Detlef Claus erinnern sie an die Faszination, die die japanischen Monsterfilme der 1950er bis 1980er Jahre  vor allem bei den Jungs der entsprechenden Generation auslösten.

Es machte einfach Spaß „Godzilla“ und anderen Kreaturen zuzusehen, wie sie ganze Städte auslöschten und nur durch den heldenhaften Einsatz einiger Auserwählten oder eines anderen Monsters besiegt werden konnten. Nach dem wie und warum fragten Macher und Zuschauer niemals, Hauptsache es machte Spaß ihnen dabei zuzusehen …Genau dieses Gefühl versuchen nun die elf Autoren, unter denen übrigens zur zwei Frauen sind, in den neun Geschichten  der Anthologie wieder zu erwecken.

Weiterlesen „[Rezension] German Kaiju (Anthologie, Monster)“

[Crowdfunding] „Das Steampunk-Handbuch für Monsterjäger“ ist angekommen

© Lysamdra Books

Es ist noch gar nicht lange her das ich dieses Projekt bei Startnext unterstützt habe. Nun klingelt es und der Paketbote brachte mir mein Handbuch. Mein Lesewochenende ist damit schon einmal gerettet.

 

H I E R findet man mehr zum Projekt.

H I E R findet man das Buch beim Verlag.

Weiterlesen „[Crowdfunding] „Das Steampunk-Handbuch für Monsterjäger“ ist angekommen“

[Rezension] Monsterpark (Fantasy-Spielbuch)

© Truant Spiele

Bei „Monsterpark“ handelt es sich um keinen normalen Roman, sondern ein sogenanntes „Fantasy-Spielbuch“, eine Form des Rollenspiels, die erstmals in den 1980er Jahren aufkam und seither Generationen jüngerer und älterer Fans begeisterte. Das Ideale daran ist, dass man bis auf einen Bleistift und ein Stück Papier keine anderen Hilfsmittel braucht, um Spaß zu haben. Und Jens Schumacher versteht sein Handwerk, er weiß damit auch ganz junge Leser einzuführen und zu begeistern.

INHALT
König Xomoris von Arrantis langweilt sich. Die normale Menagerie in den Gärten seines Schlosses langweilt ihn, er vermisst den Nervenkitzel. Deshalb kommt er auf eine grandiose Idee – er schickt vier fähige und mächtige Zauberer aus, die den Grundstock für einen ganz besonderen Zoo sammeln sollen. Derjenige von ihnen, der am erfolgreichsten ist, wird eine großzügige Leibrente erhalten und zum Direktor des königlichen Zoos ernannt werden, so dass er für den Rest seines Lebens ausgesorgt hat.

Weiterlesen „[Rezension] Monsterpark (Fantasy-Spielbuch)“

[Interview] Im Gespräch mit André Wiesler (Protektor, Crowdfunding)

Ich habe mich mal ins Revier vom Oberprotektor getraut und einige Sockenschüsse, ähem Fragen zur aktuellen Crowdfunding-Kampagne gestellt.

Ich wünsche viel Spaß.

——————————

Hallo André,
danke dass du dir die Zeit für dieses Interview gefunden hast. Auch wenn dich die meisten kennen dürften, würdest du dich kurz vorstellen.
Ich wurde 1974 in Wuppertal geboren. Entgegen anderslautender Gerüchte hat sich in dieser Nacht weder der Mond verdunkelt, noch tobte ein schrecklicher Sturm. Man möchte es heute kaum noch glauben, aber ich war bei der Geburt sehr leicht – ein Makel, den ich im Laufe meines Lebens nachhaltig ausgeräumt hat. Bitte? Ganz so weit vorne brauche ich nicht anfangen? Okay … Ich bin Autor und Spieleentwickler für mittlerweile eine ganze Reihe an Rollenspielen und schreibe Romane, in letzter Zeit vorzugsweise lustige. Außerdem bin ich als Lesekomiker unterwegs und arbeite für Ulisses Spiele als Projektmanager für Crowdfundings. Der Protektor ist allerdings mein eigenes Privatdingsbums.

Seit ein paar Tage läuft das Crowdfunding zum Protektor-Rollenspiel. Worum dreht es sich dabei?
Das ist ein Rollenspiel mit Protektoren. Kein Etikettenschwindel also hier. Und Protektoren sind mystisch gebuffte Monsterjäger – nur dass man bei diesem Rollenspiel eher die Mister Beans oder Fuzzy Bears unter den Pfählern und Silberkuglern spielt. Dafür wird man von einem treuen Tiergefährten begleitet. Zum Beispiel einem Guppy.

Weiterlesen „[Interview] Im Gespräch mit André Wiesler (Protektor, Crowdfunding)“

[Rezension] 7te See – Grundregelwerk (2.Edition)

© Pegasus

Autoren: Michael Curry, Rob Justice, John Wick
Verlag: Pegasus Press
Format: Hardcover, A4, Vollfarbe
Seiten: 315
Erschienen: 2017
ISBN: 978-3-95789-105-1
Preis: 19,95 Euro

von: Marco

Wer schon immer Unschuldige aus einem brennenden Haus retten, dabei degenschwingend per Kronleuchter durch das Fenster krachen und dem Bösewicht sein Logo auf die Brust schneiden wollte, für den ist die 7te See genau das Richtige. Eines gleich vorweg: Die Welt und das Regelsystem sind perfekt für das Mantel-und-Degen-Genre geschaffen. Ob nun als Musketier am Königshof, als Pirat auf Hoher See oder als Masken-tragender Gerechtigkeitskämpfer – für jeden ist etwas dabei. Dazu kommt noch ein spannender Einblick in eine magische Welt voller unbekannter Zauber und mystischen Monstren. Aber halt, bevor ihr den Degen schwingt, fangen wir von vorne an.

Weiterlesen „[Rezension] 7te See – Grundregelwerk (2.Edition)“

[RPG-Blog-O-Quest] #015 – Bestarium (Die Fragen)

001Das Jahr neigt sich dem Ende und es wäre somit ein einfaches gewesen die aktuelle Queste für einen Ausblick in 2017 zu nutzen. Damit rechnet ja fast jeder. Außerdem erhalten wir auch immer wieder gute Themenvorschläge von Euch. Somit dreht sich im Dezember alles um Monster.

Damit will ich aber nun auch langsam zu den Fragen kommen und Euch viel Spaß wünschen.

Weiterlesen „[RPG-Blog-O-Quest] #015 – Bestarium (Die Fragen)“