[Roman] WIedersehen mit alten Freunden: Steck den Cyber in den Punk – Lesetipps

8. Juni 2018

© Würfelheld

Vor einigen Tagen hatte ich bereits eine Begegnung mit alten Freunden aus dem Shadowrun-Universum. Nun möchte ich mich dem Cyberpunk zuwenden. Ich könnte es mit einfach machen und einige der „Standards“ wie Neuromancerr oder Snow Crash nennen, allerdings sind diese ja weithin bekannt und mehr oder minder Pflichtlektüre, daher fällt mein Blick auf ein paar andere Werke, wo ich hoffe, das diese bei de ein oder anderen auf die Readlist kommen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Buchgewinnspiel] FAAR geht an…

2. Mai 2018

Die Woche fängt zwar etwas verspätet, allerdings dafür mit einem Gewinner, an. Der Glückstroll hat seine Lostrommel entstaubt, geölt und gefüllt.

Nach kurzer Kaffeepause, wurde die Trommel in Bewegung gesetzt. Unzähligen Umdrehungen später floh dem Troll ein Los entgegen.

Gewonnen hat  *trommelwirbel* *trompetengeblase*

Den Rest des Beitrags lesen »


[Buchgewinnspiel] Gewinne die ersten beiden Bände von „FAAR – Das versinkende Königreich“

23. April 2018

Wann wenn nicht heute, am Welttag des Buches, startet hier ein kleines Lesestoffgewinnspiel. Aber damit noch nicht genug der tollen Nachricht, denn es gibt nicht nur ein Buch zu gewinnen, sondern deren zwei, als Paket.

Dabei handelt es sich um „FAAR – Das versinkende Königreich: Die Aschestadt“ und „FAAR – Das versinkende Königreich: Blinde Wächter“. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Autor Christian Günther, welcher mir die beiden Bände für dieses kleine feine Gewinnspiel zur Verfügung gestellt hat.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] FAAR: Der Herr der Wälder (Novelle, Fantasy)

5. April 2018

© Amrun Verlag

Als ich im letzten Jahr den Auftaktband, „Die Aschestadt“, zu Christian Günthers entstehender Reihe „Faar – das versinkende Königreich“ gelesen habe, war ich davon sehr angetan. Nicht nur das mich die beschriebenen Meermenschen gefesselt hatten, sondern auch die entstehende Landschaft mit dem Wachsenden Wald. Nun liegt mit „Der Herr der Wälder“ die erste Novelle vor und soll einem die Zeit bis zum nächsten Roman verkürzen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] NOVA Science Fiction Magazin 24

4. September 2017

© Amrun Verlag

Herausgeber: Olaf G. Hilscher und Michael K. Iwoleit
Verlag: Amrûn Verlag
Format: Taschenbuch
Seiten: 272
Erschienen: 2016
ISBN: 978-3958690691
Preis: 12,80 Euro

von: Greifenklaue

Die 24. Ausgabe des Nova-Magazins kommt mit zwölf SciFi-Kurzgeschichten und drei Essays auf 272 Seiten im Buchformat im Amrûn-Verlag daher. Zusätzlich hat jede Geschichte eine sw-Illustration abgekriegt von ebenfalls zwölf unterschiedlichen Illustratoren, was ich grundsätzlich sehr sympatisch finde und eigentlich die Geschichte immer aufwertet.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Aktion] Follow Friday #31

28. April 2017

Ich bin soeben bei Fiktive Welten über diese Aktion gestolpert. Na ich mach einfach mal mit, weil sich das ganze sehr einfach gestaltet.

Die Regeln kurz ausgeliehen:
Von Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshine ins Leben gerufen, von FiktiveWelten mit neuem Logo fortgeführt.  Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen.   Laufzeit der Frage: Freitag bis Donnerstag. Regeln. Keine Anmeldung nötig.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] FAAR #01 Die Aschestadt (Roman, Fantasy)

13. April 2017

Autor: Christian Günther
Verlag: Amrun Verlag
Reihe: Faar – Das versinkende Königreich
Format: Klappbroschur
Seiten: 384
Erschienen: März 2017
ISBN: 978-958692565
Preis: 14,90 Euro

von: Würfelheld

Mit „Die Aschestadt“ bestreitet Christian Günther den Auftakt seines Fantasy Epos. Durch eine Kurzgeschichte, welche in „Blutroter Stahl“ erschien, bereits angefixt, bin ich gespannt ob der Hintergrund und die Charaktere über ein Buch hinweg tragen. Also die Axt beiseitegestellt, den Weinkrug in die Hand genommen und gemütlich geschmökert.

Den Rest des Beitrags lesen »