[Gewinnspiel] GAMER

Es gibt hier nun tollen Lesestoff zu gewinnen. Und zwar eine GAMER Anthologie.

Erst einmal mehr zum Buch:

Eine Hand am Joystick – die andere auf den Knöpfen: Du steuerst das Raumschiff durch den Lasersturm, ballerst wild; dann die Plasmabombe: BOOM! Next Level. Später an den 8-Bit-Wänden gecrashed. Du kannst nicht gewinnen, weil du nie genug Coins hast. Oder doch? Denn du bist der GAMER, mit den schnellen Reflexen; mit dem Blick, der Strategie. Du schießt die Kugel ins Rennen, rüttelst am Flipper, den Highscore vor Augen: TILT. Heute oder am Morgen danach, leere Hallen einer Videothek, die VHS-Tapes sind vom Blitz schwarz zerschmolzen; das Knistern im Ohr, ein Geigerzähler, als du deine letzten zwei Münzen in den Schlitz steckst – und spielst. //

Weiterlesen „[Gewinnspiel] GAMER“

[News] GAMER out now!

Seit Samstag kann die Anthologie GAMER käuflich bei Begedia Verlag erworben werden. Die Buchdealer folgen nun nach und nach.

Eine Hand am Joystick – die andere auf den Knöpfen: Du steuerst das Raumschiff durch den Lasersturm, ballerst wild; dann die Plasmabombe: BOOM! Next Level. Später an den 8-Bit-Wänden gecrashed. Du kannst nicht gewinnen, weil du nie genug Coins hast. Oder doch? Denn du bist der GAMER, mit den schnellen Reflexen; mit dem Blick, der Strategie. Du schießt die Kugel ins Rennen, rüttelst am Flipper, den Highscore vor Augen: TILT. Heute oder am Morgen danach, leere Hallen einer Videothek, die VHS-Tapes sind vom Blitz schwarz zerschmolzen; das Knistern im Ohr, ein Geigerzähler, als du deine letzten zwei Münzen in den Schlitz steckst – und spielst. //

Weiterlesen „[News] GAMER out now!“

[Veranstaltung] 17. Retrobörse für klassische Videospiele im Ruhrgebiet

Ich bin da gerade auf was aufmerksam geworden. Wer morgen, Samstag, 14.Mai 2016 noch nichts vor hat, kann seinen Hintern mal nach Oberhausen schleppen und die „17. Retrobörse für klassische Videospiele im Ruhrgebiet“ besuchen.

Mehr Infos findet man HIER.

Für schlappe 6 Euro kann man sich dann dem Retrofeeling hingeben. Als kleiner Tipp, Constantin Gillies liest aus „Retroland“.

[Rezension] Extraleben IV – Retroland

Autor: Constantin Gillies
Verlag: csw Verlag
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 387
Erschienen: 2016
ISBN: 978-3-941287-72-3
Preis: 16,95 Euro

von: Moritz

Ich verfolge ja die Extraleben-Reihe sehr, sehr wohlwollend, auch wenn in bester Serien-Manier ein leichtes Abfallen der Qualität nach einem spektakulären ersten Teil festzustellen ist.

Weiterlesen „[Rezension] Extraleben IV – Retroland“

Extraleben

extralebenDie Tage schön durch die Buchhandlung gestöbert und dann an diesem Werk aus der Feder von Constantine Gillies hängen geblieben. Wohl durch das Cover was einen an die guten alten Daddeltage vor dem C64 oder Amiga 500 erinnert.

Und so wird in diesem Buch auch ordentlich mit Vorurteilen und mehr oder minder Tatsachen um sich geworfen.

Also wer einen kleinen, leicht zu lesenden Lückenfüller sucht, sollte sich dieses Werk mal zu Gemüte führen.

Aber vorsicht – Retrogefahr!