[Rezension] Zauberhafte Küche – von Aladin bis Zelda (Sachbuch, phantastisches Kochbuch)

© Zauberfeder Verlag

Wer mich kennt der weiß das ich gerne koche und auch das eine oder andere ausprobiere. Als ich dann auf  „Zauberhafte Küche von Aladin bis Zelda“ gestoßen bin, musste ich es genauer unter Augenschein nehmen. Ob`s gemundet hat…lest selbst!

INHALT
Wie der Text auf der Rückseite schon erahnen lässt, hat Aurélia Beaupommier einen ordentlichen Querschnitt durch die Küche der magischen Welten gezogen um so zauberhafte Menüs zusammenzustellen.

Egal ob Aladin, Harry Potter, die Chroniken von Narnia oder Zelda um nur einige wenige zu nennen, das Who-is-Who der magischen Welt findet hier nicht nur textlich Erwähnung sondern ist auch durch Speisen oder besser gesagt ihrer Rezepte angemessen vertreten.

Neben Vorwort, eine kleiner Passage zur Inspiration und ein paar anderen kleinen Textpassagen ist das Kochbuch in vier grundlegende Kapitel aufgeteilt.

Weiterlesen „[Rezension] Zauberhafte Küche – von Aladin bis Zelda (Sachbuch, phantastisches Kochbuch)“

[Rezension] Mörderspiel (Roman, LARP-Krimi)

© Mantikore Verlag

Kriminalgeschichten gibt es wie Sand am Meer, aber nur wenige Autoren würden vermutlich auf die Idee kommen, die in einem Setting anzusiedeln, das vielen Lesern fremd ist. Daniela Beck beweist nun mit ihrem Buch „Mörderspiel“, dass sie nicht nur ziemlich mit dem vertraut ist, über das sie schreibt, sondern die sich daraus ergebenden Besonderheiten auch Neulingen nahe bringen kann.

INHALT
Lilli und Markus sind ein perfektes Paar. Sie harmonieren in so ziemlich allen Bereichen, nur an das seltsame Hobby, das ihr Freund pflegt, muss sich die junge Frau noch gewöhnen. Deshalb bleibt sie zunächst auch erst einmal ziemlich skeptisch, als er sie einlädt, an einem solchen Wochenende teilzunehmen, das von einer Bekannten organisiert wird und in kleinem Rahmen abläuft. LARP, oder besser „Live-Action-Roleplaying“, ist das für erwachsene Menschen nicht ziemlich albern?

Weiterlesen „[Rezension] Mörderspiel (Roman, LARP-Krimi)“

[Veranstaltung] Mein Besuch auf der RPC 2018!

© RPC-Germany

Am letzten Wochenende (12.05.-13.05.2018) öffneten sich die Pforten zur diesjährigen RPC! Somit war es an der Zeit den Winterstaub von seinen Klamotten zu schütteln, seine Monitorbräune zu pflegen und sich am Samstag auf dem Weg nach Köln zu machen.

Eines vorweg, aufgrund der „blauen Plakette“ entfiel auch in diesem Jahr eine lange Parkplatzsuche. Und somit war auch ein kurzer Weg zum Eingang garantiert. Große Einlasskontrollen fanden, zumindestens bei uns, nicht statt.

Weiterlesen „[Veranstaltung] Mein Besuch auf der RPC 2018!“

[Messe] In einer Woche ist RPC!

© RPC-Germany

Die meisten von Euch dürften diesen Termin sowieso auf dem Schirm haben, und für die Unwissenden sei hier an dieser Stelle daran erinnert und hingewiesen, das am nächsten Wochenende (12.05. – 13.05.2018) ein großes Nerdtreffen stattfindet. Also schleppt Euren Hintern zur Messe Köln und besucht die Role Play Convention!

Weiterlesen „[Messe] In einer Woche ist RPC!“

[Spiel`16] Mein ErlebnisSPIEL

Seit nunmehr fast 24 Stunden liegt die 2016er SPIEL nun hinter uns. Somit ist es an der Zeit einen kleinen Rückblick zu tippen. Vorab, ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr.  Im Gegensatz zu den letzten Jahren, verschlug es mich in diesem Jahr doch tatsächlich alle vier Tage nach Essen und kaum zu glauben, mein Rucksack hat es überlebt, sprich die Ausbeute war nicht ganz so hoch, allerdings habe ich auch ein wenig geschummelt, den einige Neuheiten hatte ich vorher schon vorbestellt und nach Hause liefern lassen. War eine gute Entscheidung und dank der Buchpreisbindung ist das ja auch kein Problem. Außerdem hat der Sphärenmeister meine Bücher so versand, das ich diese am Samstag bereits hatte und somit der Konsum losgehen konnte.

Weiterlesen „[Spiel`16] Mein ErlebnisSPIEL“

[Crowdfunding] LARP – The Photobook

Co­py­right Bo­ris Leist

Wie PhantaNews berichtet, findet derzeit auf Startnext ein Crowdfunding für ein LARP-Fotobuch statt. Für das geplante Hardcover, welches Bilder von Boris Leist beinhaltet, welcher dieser über Jahre hinweg auf den unterschiedlichsten LARPs geschossen hat, stehen als Finanzierungsziel 30.000 Euro an.

Mehr dazu auf Startnext.

 

[Blogstöckchen] 11 Fragen zum Rollenspiel

Verstecken scheint nichts zu bringen, Gloria von den Nerd-Gedanken hat es trotzdem geschafft mir eins der fliegenden Harthölzer an den Kopf zu werfen *aua*. Na da man Holz nicht verschwenden soll, mache ich mich mal an die 11 Fragen, schließlich will ich auch mal werfen.

Also ab dafür…

Weiterlesen „[Blogstöckchen] 11 Fragen zum Rollenspiel“