RPG-Blog-O-Quest #53: Blinde Flecken

Im Februar wird die Qeste vom geschätzten Ackerknecht ausgetragen. Dies ist bereits seine dritte Tat. Also gehen wir die Sache mal an.

Zu finden ist der Startpost HIER.

DIE FRAGEN

1) Obwohl ich mich selbst als _____ bezeichne, habe ich noch nie _____ und ich plane auch nicht, das zu ändern, denn _____.

2) _____ ist mein Lieblings-Rollenspiel. _____ ist ein Kernelement davon, das ich bisher geflissentlich ignoriert habe, denn _____ .

3) Genug der Selbstkritik. Zeit um mal mit dem Finger auf andere Leute zu zeigen. Ich werde nie verstehen, wie jemand ernsthaft dieses Hobby betreiben will, wenn man noch nie _____.

Weiterlesen „RPG-Blog-O-Quest #53: Blinde Flecken“

[Rezension] Trudvang Chronicles – Dämmerwanderer (Rollenspiel)

© Truant Spiele

Nachdem ich bereits das Grundregelwerk und das Spielerhandbuch verschlungen habe, war ich ganz gespannt was Dämmerwanderer zwischen seinen Seiten parat hält.

INHALT
Sie vernehmen ihr Wispern und Flüstern, empfangen ihren Willen und wirken die von ihnen gewährte Magie: Dämmerwanderer sind volksübergreifend das Sprachrohr zu den Göttern und ihre eifrigen Verfechter.  Dieser Zusatzband zu den TRUDVANG CHRONICLES beschreibt in sieben Kapiteln nicht nur allerhand Zauber – „Göttliche Eingriffe“ genannt – sondern auch die Hauptreligionen der Menschen, Zwerge und Elben. Dass es dabei nicht immer zimperlich zugeht, sollte dem potenziellen TRUDVANG Spieler im Vorfeld klar sein, schließlich lehnt sich das Rollenspiel an Zeiten an, in denen Blutopfer nicht selten waren. Aber dazu später mehr.

Weiterlesen „[Rezension] Trudvang Chronicles – Dämmerwanderer (Rollenspiel)“

[Rezension] Eis & Dampf: Die ægyptische Maschine (Roman, Rollenspiel, Steampunk)

© Feder und Schwert

„Eis und Dampf“ ist die von Christian und Judith Vogt erdachte Steampunkwelt, in der sie eigentlich nur ihre Romane ansiedeln wollten, die aber nun zu Rollenspiel-Ehren gekommen ist und auch vielen anderen Autoren einen Tummelplatz bietet. In der alternativen Version eines halb unter Eis liegenden Europa haben sich Machtverhältnisse verschoben und in einigen Ländern sieht es zur Zeit der Jahrhundertwende ganz anders aus, als man es aus der wahren Geschichte kennt. Das ist auch in Christian Langes Roman „Die ægyptische Maschine“ so.

INHALT
Was treibt Eve Bailiff, eine englische Wissenschaftlerin eigentlich dazu, London mehr oder weniger fluchtartig zu verlassen und nach Paris zu reisen. Welchen Ruf folgt die ehemalige Assistentin des anerkannten Professors Clockwork-Merenge.? Das versucht ein Agent herauszufinden, der sich unauffällig auf ihre Spuren setzt und schon bald feststellt, dass er nicht er einzige ist. Wobei er sich allerdings fragen muss, welcher Agenda der ungeschlacht wirkende Friese folgt.

Von Paris aus führt die Reise Eves nach Aegypten, wo just der amtierende Vizekönig ermordet worden ist, der sich schon als Nachfolger der antiken Pharaonen sah und deren Totenkult nachzuahmen versuchte.

Weiterlesen „[Rezension] Eis & Dampf: Die ægyptische Maschine (Roman, Rollenspiel, Steampunk)“

[Rezension] ISHKOR (Roman, Fantasy)

© Peter Hohmann

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich „Operation Thule“ von Peter Hohmann gelesen habe. Nun habe ich den ersten Selfpublishing Roman des umtriebigen, Phantastik schreibenden Paukers reingezogen. Ein mächtiger Klopper den Hohmann da geschrieben hat. Er bleibt dabei seinen Leisten treu und bedient erneut die Fantasy

INHALT
Mona, eine junge Geschichtsstudentin, welche derzeit noch ein wenig mit ihrer Abschlussarbeit hadert, da sie das Besondere, nämlich das Rätsel um einen Hexer bis jetzt nicht wirklich lösen konnte. Damit Mona sich später nicht mal dafür ins Knie schiesst, beschließt sie, da noch Zeit bis zum Abgabetermin ist, den Mysterium um den Hexer nochmals Zeit zu widmen und vielleicht über Hinweise zu stolpern die ihr bis dato verborgen geblieben sind.

Weiterlesen „[Rezension] ISHKOR (Roman, Fantasy)“

[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #6

Hier ist er, der letzte Teil der „Erik`s Hof“-Reihe. Die Helden haben sich den drohenden Situationen gestellt. Ob und wie es endet, erfahrt ihr in diesem Teil.

An dieser Stelle nochmals vielen vielen Dank an:

  • Sebastian (Spielleiter) – für ein gutes Abenteuer
  • Alex (Juru, Seelenfänger) – für ein merkwürdiges Seelenritual mit Salz
  • Ralf (Thal, Veteran) – für das gelungene Darstellen eins altgedienten Kriegers
  • Michael (Risa, Jägerin) – fürs Jagen und versorgen

Weiterlesen „[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #6“

[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #4

Hiermit ist es an der Zeit den 4.Teil von Erik`s Hof rauszuhauen.

Nach der Ritualstörung und einigen weiteren Ereignissen hat es die Helden in den angrenzenden Wald gezogen. Dort finden sie nun weitere Herausforderungen und kommen dem Geheimnis immer näher.

Weiterlesen „[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #4“

[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #2

Nachdem gestern der erste Teil von „Erik`s Hof“ online gegangen ist und wir nicht in einem Flammenmeer welches durch spontaner Selbstentzündung entstanden ist, schiebe ich hiermit direkt den zweiten Teil hinterher. Heute gibt es aber nur knapp 16 Minuten auf die Ohrmuscheln.

Diesmal hört Ihr wie die Helden auf Erik`s Hof ankommen und wie die ersten Erlebnisse sind. Der Teil ist etwas kürzer geraten. Ratet mal warum? Was hält Helden wohl vom Heldsein ab? Genau. Essen! Aber keine Angst, die Pizza-Pause haben wir nicht mitgeschnitten.

Weiterlesen „[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #2“