[Rezension] Blade Runner: Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (Hörbuch, SF, Neuauflage)

5. Oktober 2017

© Argon Verlag

Autor: Philip K. Dick
Übersetzer: Manfred Allie
Sprecher: Torben Kessler
Verlag: Argon Verlag
Format: 2 MP3-CDs
Laufzeit: ca. 465 Minuten
Erschienen: September 2017
ISBN: 978-3839815816
Preis: 15,95 Euro

von: Würfelheld

Nachdem ich letztlich, Dank FISCHER Tor, die Buchversion konsumieren durfte, kann ich nun meine Lauscher, dank des Argon Verlages, mit dem passenden Hörbuch fluten. Die neue Print-Übersetzung konnte mich schon einmal begeistern und so ist, kurz vor dem Kinofilm, die Hoffnung groß, das dieses Hörbuch es erneut schafft.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Film] Neuer TV-Trailer zu Blade Runner 2049

29. August 2017

Am 5.Oktober 2017 ist es endlich soweit. Warner Bros. bringt die Fortsetzung von Blade Runner 2049 in die weltweiten Lichtspielhäuser. Nun gibt es zwei neue Trailer, welche meine Vorfreude weiter anheizen. Und wer es wie ich nicht aushalten kann, lege ich die neue Buchfassung ans Herz.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Blade Runner: Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (Roman, SF, Neuauflage)

24. August 2017

© FISCHER Tor

Autor: Philip K. Dick
Übersetzung: Manfred Alliè
Verlag: FISCHER Tor
Format: Klappbroschur
Seiten: 268
Erschienen: August 2017
ISBN: 978-3596297702
Preis: 14,99 Euro

von: Würfelheld

Der im Dezember 1928 in Chicago geborene Philip Kindred Dick braucht 1968 unter dem Titel „Do Androids dream of electic sheep“ zum ersten mal sein mittlerweile als Meisterwerk zu bezeichnendes Werk heraus. Den meisten dürfte der Titel „Blade Runner“ vom im Juni 1982 erscheinenden Kinoklassiker mit Harrison Ford ein geläufigerer Begriff sein. Nun wird im Oktober der Nachfolger Blade Runner 2049 in die Kinosäle kommen und somit hat es sich Fischer TOR nicht nehmen lassen eine entsprechende Neuauflage, inklusiver neuer Übersetzung, herauszubringen.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Figuren] Blade Runner

30. August 2013

Philip K. Dick hat mit seinem Roman Blade Runner ein Meisterstück der besonderen Art abgeliefert. Ridley Scott`s Verfilmung braucht sich da auch nicht groß hinter zu verstecken. Haben beide, Buch und Film, doch eine große Fangemeinde. Und das mit recht!

Nun bin ich beim surfen, DANKE KÜPERPUNK, auf 12″ Action Figuren von San Francisco Freelance Artist Scott Petterson gestossen.

>>> Hier <<< könnt ihr einen Blick drauf werfen.


Netz: Science Fiction comes true!

9. Mai 2009

Und mal wieder bin ich bei surfen auf einen interessanten Artikel zum Thema SciFi und deren tatsächliche Entwicklung gestossen.

Wer also interesse dran hängt, findet den Artikel

–> H I E R  <–

Viel Spaß

Würfelheld !