[Interview] Im Gespräch mit Selina Haritz

Nachdme ich letztlich „Traumdealer am Abstellgleis“ rezensiert habe und einiges davon positiv in meinen Hirnwindungen hängen geblieben ist, dachte ich mir, ich schnapp mir mal Selina Haritz und stelle ihr ein paar Fragen zu ihrem Plüschwerk.

Somit viel Spaß!

Hallo Selina,
ich freue mich, dass du dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Sei doch so nett und stell dich kurz vor.
Hallo André,
Danke, wo fange ich denn am besten an? Also, ich bin mitte dreißig und wenn ich nicht gerade in meinen Welten stecke und diese zu Papier bringe, dann spiele ich Pen and Paper Rollenspiele oder Larp. Passend dazu hab ich einen Beruf in der IT Branche. Ich habe schon immer gern auf dem Papier Geschichten erschaffen. Entsprechend war ein unbeschreiblich schönes Gefühl, mein erstes Buch gedruckt in Händen zu halten. So und nun her mit den Fragen, ich bin schon ganz gespannt was Du wissen möchtest.

Weiterlesen „[Interview] Im Gespräch mit Selina Haritz“

[Blog-Aktion] Stöckchen zum Thema 11 Lese-und-Buch-Fragen

Gloria von den Nerd-Gedanken hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Somit ist es mal wieder an der Zeit hier das ganze zu entstauben und ein wenig in die Tasten zu hauen. Ich werde dann einfach mal versuchen das Stöckchen so gut wie möglich zu beantworten.

Also dann mal los!