Media Monday #446

Neue Woche, neuer Media Monday. Die Blogaktion vom Medienjournal-Blog findet sich HIER wieder.

© Medienjournal Blog

1. Fernab der einschlägigen Streaming-Dienste verschlinge ich derzeit viele Fachbücher. Ist zwar trocken, aber was tut man nicht alles für den schnöden Mammon.

2. Erstaunlich, wie schnell ich dann mit meinem zweiten Versuch GOTHAM zu schauen durch war. Beim ersten Mal hatte ich immer nach zwei, drei Folgen das Gefühl ich müsste abschalten, weil es einfach zu viel wird. Nun dudelt die Serie ruckzuck runter und ich bin jetzt schon traurig wenn das Ende da ist.

3. Diskussionen im Internet sind für mich nicht der Mittelpunkt der Welt und somit habe ich vor einiger Zeit beschlossen, mich diesen meist nur als stiller Mitleser zu nähern. Es ist einfach ermüdend zu sehen, das sich das Rad meist nach 2-3 Jahren wieder von vorne anfängt zu drehen und immer wieder die selben Themen „diskutiert“ werden. Wobei aus meiner Sicht den meisten Leute die Fähigkeiten zur Diskussion abhanden gekommen ist und es nur darum geht seine eigene Meinung durchzusetzen. Allerdings tausche ich mich gerne aus, aber das fast ausschließlich im Real Life – das sehe ich dann auch gerade an meinen Beitragszahlen in den unterschiedlichen Foren.

4. Denke ich nur daran, wie bescheuert sich manche Leute in Kinos verhalten udn was sie daran haben wenn sie Popcorn werfen, Getränke umschüttel und die Füße auf die Vorderlehnen legen , habe ich schon wieder einen kleinen Wutanfall. Schließlich würde man so auch nicht zuhause mit seinen eigenen Sachen umgehen.

5. Freebooter`s Fate hätte ja durchaus das Zeug dazu, für mich neue/s Hobby/Leidenschaft zu werden, denn die Testrunde verlief sehr gut und ich finde die Figuren sehr gelungen. Auch wenn ich ein kleine Piratenphobie, welche durch schlechte Filme gekommen ist, habe…

6. Wozu man ja auch viel zu selten wirklich Zeit und Gelegenheit findet, ist basteln. Ja ich will mich in diesem Jahr mal ans Miniatur basteln und bemalen wagen. Könnte als sehbehinderter Nerd eine echte Herausforderung werden. Aber was soll`s mehr als das ich hinterher die Minis in die Tonne prügeln kann, kann ja nicht passieren.

7. Zuletzt habe ich „Grünes Ei mit Speck“ geschaut und das war super Unterhaltung , weil die Umsetzung der Dr. Seuss Bücher super ist. Der Humor blieb nicht auf der Strecke, die Story wird gut aufgearbeitet und nicht zuletzt weil Hühnergiraffen einfach cool sind 🙂  .

5 Kommentare zu „Media Monday #446“

  1. Weil mich die Atmosphäre in den großen Kinos jedes mal nervt, gehe ich nurnoch in unser Kiez Kino. Jede zweite Woche in die Sneak Preview, dort kennt man von den 20 Anwesenden 2/3 und die meisten Filme die mich wirklich interessieren laufen auch. Dafür verzichtete ich liebend gerne auf 3D

    Liken

    1. Ja wir haben hier auch ein kleines Kino im Angebot. Aber wenn man in der Gruppe geht, entscheidet halt die Mehrheit. Aber wir habe ein neues Lichtspielhaus in der Nähe, das probieren wir nun mal aus.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s