Gk Reading Challenge: Ein Sachbuch

Auch in diesem Jahr nehme ich an der GK Reading Challenge teil. Die erste Challenge ist nun geschafft.

Schecks Kanon: Die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur
Autor: Denis Scheck
Buch beendet: 07.01.2020

© Piper

Vielen Leuten dürfte Denis Scheck durch seine TV Sendungen „druckfrisch“ (ARD) und „Das lesenwert Quartett“ (3sat) ein Begriff sein. Auf das Buch bin ich durch Scheck`s „Werbeauftritt“ in einer anderen Sendung aufmerksam geworden und hatte es mit auf den Wunschzettel getan, so dass es dann auch unterm Weihnachtsbaum für mich lag – sonst wäre ich auch schon losgeflitzt und hätte es gekauft. Ich halte relativ viel von Scheck und seinem Buchgeschmack, da wir oft übereinstimmen. In dem gelesenen Buch beschreibt Scheck jedes seiner 100 Werke über 3-5 Seiten und versucht einem so das lesen dieser Werke näher zu bringen. Unter den 100 Werken finden sich dann auch Sachen wie etwa „Tim und Struppi“ (Comic), „Alice im Wunderland“, „Der Rabe“ bis hin zu „Krieg und Frieden“ wieder. Die Texte zu den einzelnen Werken drehen sich aber nicht nur ums Buch selbst, sondern auch um den Autor, dessen Leben und sein sonstiges Schaffenswerk.

Ein Buch zum immer wieder mal drinrumlesen und blättern. Wobei ich das Ding einfach mal so weggehauen habe…

WEITERFÜHRENDE LINKS

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s