Media Monday #289

Und schon wieder ist eine Woche ins Land gezogen und schon ist es wieder an der Zeit für einen weiteren Media Monday.

Also dann lege ich mal los.

 

1. Wenn ich so auf meine Liste/meinen Stapel ungesehener Filme blicke dann sehe ich ein großes Mischmasch, angefangen von The Blacklist Staffel 3 über Mad Max Fury Road SE bis hin zu Aristocats. Bin gespannt wie sich dieser Stapel im laufe des Jahres entwickeln wird.

2. Passengers allerdings ist mir auf alle Fälle einen Kinobesuch wert, denn bis zu SW Episode 8 dauert sonst zu lange und SciFi Filme gehen in der Regeln immer. Wobei ich mir vorgenommen habe auch „Bill & Ted 3“, „Kingsman 2“ und „Blade Runner 2049“ im Kino zu sehen.

3. In Sachen Literatur habe ich mir derweil vorgenommen das ich bei der Greifenklaue Reading Challenge teilnehme und mehr Bücher als 2016 (6 Stück) lesen werde. Am dritten Titel sitze ich bereits und weiter 4 Titel sind schon organisiert. Weiterhin möchte ich in diesem Jahr meine erste Kurzgeschichte veröffentlichen und ich hoffe, als Herausgeber, auf die Veröffentlichung von mindestens drei Projekten – eine Steampunk Anthologie, eine DarkFantasy Anthologie und ein Rollenspiel-Quellenbuch.

4. Vielleicht finde ich ja auch endlich die Zeit meinen geplanten Podcast entdlich umzusetzen. Ich bin zwar immer wieder mal dran zugange, habe aber bis dato nicht den endgültigen Dreh bekommen. Also drückt mir die Daumen.

5. Eine Werkschau von ____ . Derzeit puuuh … keine.

6. Killjoys bereitet mir ja seit Kurzem enorme Freude, schließlich hat das Karma angeklopft und meinte „es ist Scheissegal“ 🙂 Achne das war ja in der Serie… endlich mal wieder eine neue SF Serie die Potenzial besitzt und durch ihre Mischung aus gelungenen Charakteren, einer klasse Hintergrundwelt und den leicht trashigen Kulissen einfach für viel Spaß sorgt. Staffel 2 wird ab morgen konsumiert. Ich freu mich echt drauf.

7. Zuletzt habe ich Gran Tour über Prime gesehen und das war gewohnt klasse, weil es sich das alte Top Gear Trio und Amazon nicht haben nehmen lassen den gewohnten Stil, den typischen britischen Himor und eine Brise Selbstironie fortzuführen bzw. noch eins on Top zu setzen. Man kann sich nur immer wunder das die BBC so einen Murks gemacht hat.

Damit ist mein Media Monday auch schon wieder vorbei. Ich hoffe ihr hattet Lesespaß.

Bis nächste Woche.

Würfelheld

Advertisements

2 Responses to Media Monday #289

  1. Greifenklaue sagt:

    In den Podcast würde ich dann gerne reinhören 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: