Es ist an der Zeit 2016 Adieu zu sagen

profilbild_180Das Jahr 2016 neigt sich nun doch schnell dem Ende zu. Vieler Orts heißt es „zum Glück“, oder „Verpiss dich“. Na es war ereignisreich und hat, aus verschiedensten Gründen, seine Spuren hinterlassen.

An dieser Stelle möchte ich nun meine „Tops 2016“ präsentieren. Dabei handelt es sich um meinen Eindruck und Konsum.

Damit jetzt aber genug Blabla und ab dafür.

Meine Top 3 für die Kategorie…

Rollenspiele:
1. Eis & Dampf Rollenspiel (Uhrwerk Verlag)
2. Ultima Ratio Protagonisten (Heinrich Tüffers Verlag)
3. Malmsturm – Die Fundamente (Uhrwerk Verlag)

Brett-/Kartenspiele:
1. Andromeda (Heidelberger Spieleverlag)
2. UltraQuest (Flying Games)
3. Roll for the Galaxy (Pegasus Spiele

Spielzubehör:
1. The Urban Files (Erdenstern)
2. Faltwürfelteller (All Roll Uo)
3. Dr. Who Dice Set (Q-Workshops)

Romane:
1. Galaktische Mission von John Sclazi (Heyne Verlag)
2. Aetheragenten #1 von Tanja Schierding (Edition Roter Drache)
3. Die Ehrene Garde #1 von Peter Hohmann (Atlantis Verlag)

Hörspiele-Reihe:
1. Skulduggery Pleasant (Hörcompany)
2. Heliosphere 2265 (Greenlight Press)
3. Mark Brandis Raumkadett (Folgenreich)

Podcasts:
1. Schriftsonar
2. Greifenklaue Podcast
3. System Matters

Website:
1. phantanews.de
2. deutsche-science-fiction.de
3. rsp-blogs.de

Die Rubrik „Anthologie“ lasse ich sein, da ich dieses Jahr selbst an einigen beteiligt war und alleine damit die Top 3 stellen könnte. Die Rubrik „Comics“ entfällt, da ich dieses Jahr dort zu wenig konsumiert habe.

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Somit ist es an der Zeit sich den Flops des Jahres 2016 zuzuwenden. Diese werde ich aber nicht eingruppieren sondern einfach in Reihenfolge bringen.

Meine Flop 3 sind…
03. Kobold Handbücher – Die Bücher waren teils interessant zu lesen, aber da liegt der Hase begraben, die Schriftgröße ist leider sehr klein

02. Messe Essen – Die Umstellung des Parksystemes und das dadurch entstandene Verkehrschaos.

01. Prometheus Games – Der wohl am polarisierenste Rollenspiel-Verlag, welcher in regelmäßigen Abständen von sich reden macht. Dazu zählt u.a. die interessante Kommunikationspolitik, die der Kritikfähihkeit in keinsterweise nachsteht.

So nun bin ich gespannt was Ihr dazu sagt.

Euer Würfelheld

Advertisements

2 Antworten zu Es ist an der Zeit 2016 Adieu zu sagen

  1. Der Blog-Jahresrückblick 2016

    Nun also der zweite Teil des Jahresrückblicks. Allgemein war 2016 ja ziemlich doof, aus Blog-Perspektive jedoch mehr als nur gelungen. Wenn ich nur ein Wort verwenden dürfte, wäre es „MEHR!!!“ – Mehr Rollenspiel, mehr Veranstaltungen, mehr Artikel, meh…

  2. […] Wohingegen 2016, ich habs mal aufgelistet, für mich eines der Highlights war, denn die erwähnten mir viele tolle Stunden bereitet […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: