Media Monday #287

Heute ist zweiter Weihnachtstag, das hält mich aber nicht davon ab am Media Monday vom Medienjournal-Blog teilzunehmen.  Ich wünsche viel Spaß.

 

1. Lag bei dir etwas in Richtung Film/Buch/etc. unter dem Weihnachtsbaum (sofern vorhanden)? Ja der Weihnachtsmann hat sich da nicht lumpen lasssen. Zuerst durfte ich mich über die erste Staffel „Killjoys“ auf BluRay freuen. Weiterhin habe ich die Special Edition von „Star Trek Beyond“ als BluRay erhalten, aber nicht diese Standard, sondern die schöne welche mit den Schiffemodellen aufwartet  Als Lesestoff gab es mit der „Iduro-Trilogie“ von William Gibson einen echten Klassiker. Ich kenn das Ding, weil ich es vor etlichen Jahren mal im englisch Original konsumiert habe, aber ich werde mir die Weihnachtsgeschenkversion auch mal geben. Einfach zur Auffrischung und da Gibson immer geht.

2. Hast oder wirst du selbst auch etwas in der Richtung verschenken und wenn ja, was (sofern du es an dieser Stelle verraten kannst)? Ja werde ich. Ich habe den Weihnachtsmann damit beauftragt gehabt einmal die Komplettbox von „Fringe“ auszuliefern. Weiterhin gab es die Komplettbox von „Die Dinos“. Oh da werden Erinnerungen wach *Baumschubser*.  Und zu guter letzt gab es aus dieser Geschenkekategorie die Anthologie „Labyrinthe“ aus dem Verlag Torsten Low.

3. Gibt es etwas, dass du dir nach den Weihnachtstagen noch unbedingt wirst kaufen müssen, sofern niemand es dir schenkt? Ja, ich habe da ein paar Comics, Filme und Serien auf den Zettel. Und ganz effe wird es auch noch was geben, was als Geschnek einfach heftig gewesen wäre, ich muss mich leider durch den Smartphone-Dschungel kämpfen.

4. Der beste Weihnachtsfilm, den ich in diesem Jahr gesehen habe, ob zum ersten oder wiederholten Male, war „Mara und der Feuerbringer“. Ich habe dieses Jahr das TV und Steamangebot nicht wirklich in Anspruch genommen (vier Filme bis dato). Somit fällt die Wahl auf Mara, wobei ich diesen vorher schon kannte und ihn gelungen finde.

5. Besonders freue ich mich zur Weihnachtszeit immer über die Backkünste der Schwester meines besten Freundes. Konsumtechnisch über die Chance Abends in gemütlicher Runde etwas zu zocken, dieses Jahr gab es ein wenig Star Wars.

6. Wohingegen mich ____ zu Weihnachten einfach nur noch nervt, weil ____ . Erstaunlicherweise bin ich dieses Jahr von einen Nervfaktor verschont geblieben und kann sagen, alles mitgemacht, alles gut.

7. Die freien Tage habe ich genutzt beziehungsweise werde ich nutzen, um mich endlich dem Comicstapel von Greifenklaue, welcher hier nun doch schon ein paar Tage ungeachtet herumliegt, zu widmen. Ich bin gespannt was ich da vorfinde und ich welche Welten es mich verschlägt.

Somit ist der Weihnachtsmonday auch schon wieder am Ende. Ich wünsche Euch allen noch ein paar besinnliche und ruhige Stunden.

 

 

 

Advertisements

4 Antworten zu Media Monday #287

  1. greifenklaue sagt:

    Erstmal Frohes Fest und eine gute Zeit mit den Comics 😉 Mara und der Feuerbringer – stimmt, ein guter Film. Davon gerne mehr.

    • wuerfelheld sagt:

      Leider hieß es damals das Mara im Kino geflopt sei. Und bis dato war nichts von einer Fortsetzung zu hören. Aber wer weiss was Tommy noch auf die Beine stellt.

  2. Frohes Fest wünsche ich Dir und natürlich viel Spaß beim Lesen 🙂 ich hoffe, Du kannst so richtig schön lesetechnisch abtauchen und entspannen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: