[Crowdfunding] Seelenfänger:Täuscherland – Finanzierungsphase gestartet

Seit Mitternacht befindet sich das Dark-Fantasy Setting „Seelenfänger.Täuscherland“ bei Startnext in der Finanzierungsphase. Das Crowdfunding läuft bis einschließlich 05.11.2017 und freut sich über Unterstützer.

Seelenfänger: Täuscherland – Setting:
Dieses Dark-Fantasy-Setting führt die Spieler in eine Welt am Abgrund. Die Apokalypse in Form eines verlorenen Krieges und eines verhängnisvollen Fluches vernichtete das alte Reich. Weiterlesen „[Crowdfunding] Seelenfänger:Täuscherland – Finanzierungsphase gestartet“

[Interview] Im Gespräch mit Günther Lietz (Das Schwarze All, Kickstarter)

Nachdem ich die Tage auf Günthers Blog auf den Kickstarter aufmerksam geworden und eingestiegen bin, war es an der Zeit ein paar Fragen zum Projekt zu stellen.

Ich wünsche viel Spaß.

_____________________

Hallo Günther,
vielen Dank das du dir die Zeit für dieses Interview genommen hast. Stell dich doch bitte zuerst einmal vor.
Mein Name ist Günther Lietz, im Netz bin ich aber auch unter dem Nickname Taysal bekannt. Ich bin leidenschaftlicher Rollenspieler und im Hobby auch recht umtriebig. Das bedeutet im Detail, dass ich bereits bei dem ein oder anderen Produkt mitgewirkt habe. Zudem habe ich auch schon mal Preise gewonnen. Bei Prometheusgames den Autorenpreis, bei Uhrwerk die Fate-Weltenbandchallenge und auch beim OPC habe ich gelegentlich abgeräumt. Rollenspiel ist ein tolles Hobby und ich bringe mich da gerne aktiv ein.

Wie bist du zum Rollenspiel gekommen?
Das kommt auf den Blickwinkel an. Im Grunde genommen spiele ich seit meiner Kindheit, allerdings sind irgendwann Regeln hinzugekommen. Das klassische Rollenspiel habe ich jedoch als Jugendlicher in den 80ern angefangen, mit dem guten alten Das Schwarze Auge. Ein grandioses Spiel. Alleine den Keller aus dem Einsteigerabenteuer habe ich hoch- und runtergespielt. Dabei blieb kein Stein auf dem anderen, denn ich teste Sachen gerne aus.

Wenn man sich ein wenig umschaut, findet man von dir einiges an Veröffentlichungen, u.a auch einige Abenteuer beim Winter One Page Contest. Wie hast du entdeckt das du ein Talent fürs Abenteuerschreiben und Settingentwickeln hast?
Das kommt auf den Blickwinkel an – ich weiß, ich wiederhole mich gerade. 🙂

Im Grunde genommen schreibe ich seit meiner Kindheit Abenteuer und Settings. Für das klassische Rollenspiel bereits seit meinem ersten Rollenspiel. Das DSA-Einsteigerabenteuer habe ich bereits nach der ersten Sitzung modifiziert und ab dann weitgehend eigene Sachen probiert. Kaufabenteuer gab es hin und wieder auch, aber die wurden meistens zu reinen Ideensammlungen. AD&D 2nd Edition hat mich dann befeuert fürs Rollenspiel eigene Welten zu erschaffen, anstatt nur fertige zu bespielen.

Weiterlesen „[Interview] Im Gespräch mit Günther Lietz (Das Schwarze All, Kickstarter)“

[Rezension] Eagle Eyes: In den Schatten Roms – Eine FATE Abenteuerwelt

© Uhrwerk-Verlag

Entwickler/Autoren: Pete Woodworth, Brian Engard, Rob Donogue
Übersetzung: Alexander Klein
Titelbild/Illustrationen: Arthur Asa
Verlag: Uhrwerk-Verlag
Format: A5-Softcover
Seiten: 64
Erschienen: März 2017
ISBN: 978-3958670785
Preis: 14,95 Euro

von: Kris

Damit Einsteiger eine Idee bekommen, wie sie „Turbo-Fate“ einsetzen können, haben die Macher den interessierten Spielrunden nun mit „Eagle Eyes“ eine Spielwelt zur Verfügung gesteht.

Weiterlesen „[Rezension] Eagle Eyes: In den Schatten Roms – Eine FATE Abenteuerwelt“

[Rezension] nest – Eine Abenteuerwelt für FATE

© Uhrwerk-Verlag

Entwickler/Autor: David S. Goodwin, Brian Engard, Joshua Yearsley
Titelbild/Illustrationen: Emma Lazauski
Übersetzung: Alexander Klein
Verlag: Uhrwerk-Verlag
Format: A5-Softcover
Seiten: 80
Erschienen: Januar 2017
ISBN: 978-3958670662
Preis: 14,95 Euro

von: Kris

In der Kindheit entwickeln viele eigene Welten, in denen sie als gefeierte Helden große Abenteuer erleben oder wundersamen Wesen begegnen. Manchmal inspirieren diese später zu allerlei Kinderbüchern oder sie werden mit der Zeit einfach vergessen. David S. Goodwyn allerdings hat daraus eine eigene Rollenspielwelt geschaffen.

Weiterlesen „[Rezension] nest – Eine Abenteuerwelt für FATE“

[Rezension] Scherbenland – Musketen, Klingen und Worte der Macht (FATE)

© Ksenia Zelentsova

Autoren: Judith und Christian Vogt
Verlag: Selbstverlag
Format: A5-Softcover
Seiten: 88
Erschienen: 2017
ISBN: 2370007841981
Preis: 14,95 Euro

von: Kris

Judith und Christian Vogt sind schon seit vielen Jahren in der Rollenspielszene aktiv und haben sich in dieser Zeit vor allem durch ihre Rollenspiel-Romane einen Namen gemacht. Nun legen sie mit „Scherbenland“ erneut eine Spielwelt, nach „Eis & Dampf“, für FATE vor.

Weiterlesen „[Rezension] Scherbenland – Musketen, Klingen und Worte der Macht (FATE)“