[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #6

2. Oktober 2017

Hier ist er, der letzte Teil der „Erik`s Hof“-Reihe. Die Helden haben sich den drohenden Situationen gestellt. Ob und wie es endet, erfahrt ihr in diesem Teil.

An dieser Stelle nochmals vielen vielen Dank an:

  • Sebastian (Spielleiter) – für ein gutes Abenteuer
  • Alex (Juru, Seelenfänger) – für ein merkwürdiges Seelenritual mit Salz
  • Ralf (Thal, Veteran) – für das gelungene Darstellen eins altgedienten Kriegers
  • Michael (Risa, Jägerin) – fürs Jagen und versorgen

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #5

1. Oktober 2017

Der Konflikt im Wald, in dem sich die Helden befinden, spitzt sich weiter zu und drängt die Helden zu einer Lösung.

Dies ist der 5. von insgesamt 6.Teilen des Mitschnitts der FATE Seelenfänger:Täuscherland Runde „Erik`s Hof“.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Crowdfunding] Seelenfänger:Täuscherland – Finanzierungsphase gestartet

1. Oktober 2017

Seit Mitternacht befindet sich das Dark-Fantasy Setting „Seelenfänger.Täuscherland“ bei Startnext in der Finanzierungsphase. Das Crowdfunding läuft bis einschließlich 05.11.2017 und freut sich über Unterstützer.

Seelenfänger: Täuscherland – Setting:
Dieses Dark-Fantasy-Setting führt die Spieler in eine Welt am Abgrund. Die Apokalypse in Form eines verlorenen Krieges und eines verhängnisvollen Fluches vernichtete das alte Reich. Den Rest des Beitrags lesen »


[Hören] Seelenfänger: Täuscherland – Erik`s Hof #4

30. September 2017

Hiermit ist es an der Zeit den 4.Teil von Erik`s Hof rauszuhauen.

Nach der Ritualstörung und einigen weiteren Ereignissen hat es die Helden in den angrenzenden Wald gezogen. Dort finden sie nun weitere Herausforderungen und kommen dem Geheimnis immer näher.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Crowdfunding] Seelenfänger Täuscherland – Startphase

15. September 2017

In letzter Zeit habe ich das ein oder andere rund um Crowdfunding-Projekte getippt. Meist über die Projekte wo ich als Unterstützer eingestiegen bin. Nun ist es mal anders. Ja ich habe die Seite gewechselt, sprich ich darf nun die dunkle Kekse essen 🙂

Was ich meine? Ich bin vor einiger Zeit von Jörg Köster angesprochen worden, ob ich mir vorstellen könnte, mit ihm zusammen einen Anthologie zum entstehenden „Seelenfänger“ Rollenspiel zu wuppen. Nach kurzen intensiven Austausch sind wir dieses Projekt angegangen und das Buch steht kurz vor Veröffentlichung.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Hörbuch-Rezi] Skulduggery Pleasant – Rebellion der Restanten

1. November 2013

Autor: Derel Landy

Übersetzerin: Ursula Höfker

Sprecher: Rainer Strecker

Verlag:  Hörcompany

Format: 6 Audio CDs, Cap Box

Spielzeit: ca. 480 Minuten

ISBN: 978-3-942587-15-0

EAN: 9783942587150

von: Quack-o-Naut

Skulduggery und Walküre haben Davina Marr, welche für die Zerstörung des Sanktuariums verantwortlich ist, ausfindig gemacht und sind dabei sie gefangen zu nehmen als sie angegriffen werden. Der Angreifer ist ein hünenhafter Mann mit Maske namens Teseract der nicht aufzuhalten zu sein scheint. Sein Ziel ist Davina Marr, der sie im Auftrag ominöser Dritter töten soll.

Skulduggery und Walküre gelingt es mit der gefangenen Davina Marr zu entkommen und diese in sicheres Gewahrsam zu überstellen.

Weihnachten steht vor der Tür und nach dem erfolgten Auftrag freut sich Walküre darauf Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, doch die Visionen in denen ihr Alter Ego, Darquise , alle tötet die ihr etwas bedeuten, lässt Walküre keine Ruhe. Sie ist fest entschlossen nicht zuzulassen das es zu diesem Massaker kommt und will daher ihren wahren Namen versiegeln lassen. Ein Unterfangen das mit erheblichen Risiken für sie verbunden ist. Doch auch ganz andere Gefahren warten auf Walküre, denn die Totenbeschwörer wollen sicher gehen das sie die Todesbringerin ist. Zu diesem Zwecke soll Solomon Kranz einen alten Freund von Walküre dazu bringen in die Zukunft zu sehen um die Hoffnungen der Totenbeschwörer zu bestätigen. In dem Wissen das Finbar Wrong niemals etwas tun würde das für Walküre eine Gefahr darstellen könnte, fassen die Totenbeschwörer den Plan einen Restanten einzusetzen um ihn dazu zu zwingen. – Doch die Totenbeschwörer machen einen verhängnisvollen Fehler, denn der vom Restanten besessene Finbar Wrong sieht nur Darquise und ihr Werk der Zerstörung. Während Solomon Kranz dies als Bestätigung ansieht, glaubt der Restant in Darquise die „Zerstörerin der Welt“ zu sehen. Für die Restanten ist Diese die Erlöserin, welche den Restanten die Freiheit bringt. – Der Restant, welcher nach der Vision von Solomon Kranz eigentlich wieder gefangen genommen werden soll, entkommt und zettelt die Rebellion der Restanten an.

Mein Fazit:

Auf sechs CDs, in einem zu den vorangegangenen Teilen passenden Pappschober, kommt dieser Teil um den ganz besonderen Detektiv in die heimischen Regale. Wie von den anderen Folgen bekannt, wird jedes Cover von einer Farbe dominiert. Für diese Episode ist es Gelb. Auf dem Cover ist Skulduggery zu sehen und einige Hände die nach ihm greifen.

Wie die vorangegangenen Teile macht auch dieser, mit seiner Gesamtlaufzeit von 7:55 Stunden, wieder ungemein viel Spaß, was vor allem an den herrlich bissigen Dialogen zwischen den Protagonisten liegt. Die Story lässt keine Langeweile aufkommen, denn immer wenn es so scheint als ob es jetzt ein wenig ruhiger zugehen könnte, kommt eine überraschende Wendung die die Protagonisten bei Atem hält.

So muss Walküre nicht nur gegen einen überlegenden Killer kämpfen, die Restanten einfangen und sich entscheiden ob ihre Liebe dem Teleporter Fletcher Ren oder dem Vampir Caelan gilt, – so muss sie ganz nebenbei auch dafür sorgen das ihr Alter Ego niemals die Gelegenheit erhält alle zu töten die sie liebt. Für sie gilt es Entscheidungen zu treffen die schwerwiegend und weitreichend sind.

Neben den genannten Dingen ist der Sprecher, Rainer Strecker, für mich ganz klar einer der Gründe warum mir dieses Hörbuch bzw. die ganze Reihe so gut gefällt. Er schafft es wie gewohnt jedem einzelnen Charakter eine eigene Stimme, Sprechtempo und Betonung zu verleihen, wodurch jeder einzelne eine eigene Persönlichkeit erhält. Dadurch wirken die Charaktere authentisch und können leicht voneinander unterschieden werden. Besonders genial finde ich die Subjekte des absoluten Oberkillers und Zombiekönigs Scapegrace, sowie dessen total verblödeten Zombievasallen Thrasher umgesetzt.

Wer ein Faible für skurrile und humorvolle Geschichten hat und sehr gut vorgetragene Hörbücher mag, der wird bei „Rebellion der Restanten“ auf seine Kosten kommen. Da es eine abgeschlossene Geschichte ist, das es einzeln gehört werden und ist somit auch für jeden geeignet der die Reihe nicht zu Hause hat. Mehr Spaß macht es aber wenn man die vorangegangenen fünf Folgen schon kennt.

Meine Wertung:

5 von 5 Seelenfänger

W  E  I  T  E  R  E     I  N  F  O  R  M  A  T  I  O  N  E  N:

Rebellion der Restanten beim Hörcompany Verlag

weitere Skulduggery Pleasant Rezi bei Würfelheld

 

 

 


[schreiben] Verkaufst Du Deine Seele?

20. August 2013

Nein, keine Sorge, ich will sie nicht – habe mit meiner eigenen genug zu tun!

Aber das Seelenfänger RPG braucht Deine Unterstützung! Und wieder ein „Nein“. Es geht nicht um Geld, es geht um Dein Handwerk!

Gesucht werden Autorinnen/Autoren die „geschriebene Worte“, im Stile einer Kurzgeschichte oder eines Abenteuers beisteuern. Die Oberseele wird das ganze dann dem typischen Style anpassen und auf der offiziellen Webseite dem Spielevolk zur Verfügung stellen. Was die Zukunft aber bringt, vielleicht eine VÖ auf Papier, kann noch nicht genau abgeschätzt werden.

Wer weitere Informationen möchte, oder seine Seele zu verkaufen hat, wendet sich bitte an „kontakt [at] seelenfaenger-rpg.de“ . Weitere Informationen zum RPG findet man unter: http://www.seelenfaenger-rpg.de/

Info: Würfelheld Rezi vom Seelenfänger RPG