Ratten!! (Kompendium) – der erste Eindruck

Hallo RattenmeisterInnen,  

so nachdem es gerade vom ersten SPIEL Tag nach Hause gegangen ist, hab ich mir das Ratten!! aus der Feder des Projekt Kopfkino Teams mal reingezogen und muss sagen, der Kauf hat sich absolut gelohnt und die Euronen sind klasse angelegt.

Zuerst gibt es ein sehr gut gelungenes Cover, welches das von Ratten! eindeutig in den Schatten stellt. Schlägt man das Buch dann auf, erwarten einen knappe 75 Seiten Lesefutter vom feinsten. Als erstes fällt dann der Blick auf die Inhaltsangabe, wobei der Titel des Kapitels, die Seitenzahl und eine kleine Umschreibung genannt sind.

Beginnen tut dann Ratten!! mit einer „Mini-Kurzgeschichte“ names „Dunkle Wasser“ die eine Lebenssituation einer blinden Taucherratte schildert.

Danach bekommt der Leser Einsicht in „Neue Rotten“. Hier bekommt man drei neue Rotten genaustens, jeweils auf drei Seiten, presentiert. Dabei handelt es sich um „Die Schattenschweife“, „Die Waghälse“ und „Die Wilden“.

Nach diesen geht es weiter mit „Krallen und Fänge“. Hier erhält der Rattenmeister einige neue Kreaturen die in den Rattenburgen dieser Welt auftauchen könnten. Als Beispiel dafür seien genannt „Bluttrinker (Fledermäuse)“ und „Der uralte Knackkiefer (Schnappschildkröte)“.

Anschließend beschäftigt sich das Buch mit „Monstertricks“. Hier bekommt der Rattenmeister das richtige Werkzeug für das Feintuning seiner Kreaturen an die Hand.

Mit „Beulen und Eifer“ erhält ein weiterer Ekel den Einzug ins Ratten Universum. In diesem Kapitel geht es um Gifte und Krankheiten, wie zum Beispiel die Beulenpest oder Abzesse.

Nach dem Ekel kommen ein paar kleine aber feine „Regeloptionen“. Diese drehen sich im allgemeinen um die Würfelproben und die Verschärfung der Erfolgsregeln. Diese halten sich aber mit knapp einer Seite absolut im Rahmen und sorgen so damit das das Grundkonzept von Ratten! erhalten bleibt, was auf gar keinen Fall schädlich ist.

„Mythen und Sagen“ wovon es im Kompendium fünf an der Zahl gibt, füllen das nächste Kapitel.

Anschließend wird der Rattenmeister ins RPG eingeführt. Dieses geschieht mit „Auf ein Wort, Rattenmeister“. Dieses Kapitel ist in zwei Teile aufgegliedert, wobei sich der erste Teil an RPG-Neulinge und der zweite dann an alle Ratten! Spieler wendet. Und zwar werden hier dem Rattenmeister Tipps & Tricks für das spielleiten von Ratten! + !! gegeben.

Nach den „Tipps und Tricks“ und bis dato knapp 34 Seiten bekommt man nun ein Ratten Abenteuer mit dem Namen „Feindschaft geht durch den Magen“ vorgelegt. Hierzu möchte ich mich hier nicht äussern, im so nicht einigen Lesern den Spaß zu rauben! Allerdings, das Abenteuer ist schlüssig und kann sich schnell angelesen werden, da fünfzehn Seiten vertretbar sein sollten.

Nach diesen ganzen Stoff kommt für mich der grösste „HAMMER“ an Ratten!!. Und zwar haben sich die Leutchen vom Projekt Kopfkino darüber Gedanken gemacht wo sie ihre liebgewonnen Tierchen als nächstes Abenteuer erleben lassen wollen und Tata tata tata

 ->Ratten! im Weltraum<-

In diesem umfangreichen Kapitel bekommt man alles was man braucht um seine Ratten in die Fussstapfen von Armstrong treten zu lassen. Das ganze auf einer Raumstation auf einem der Jupiter Monde. Wie in Ratten! sind auch hier keine Erbauer mehr „on Board“ und so können sich die Spielercharaktere so richtig austoben und spacige Abenteuer erleben. Das ganze wird durch einen schönen Ratten-Bogen abgerundet.

Ein Wort noch zu der Aufmachen von „Ratten!!“. Durchweg findet man gute Illustrationen, zu Situationen bzw zu neuen Ratten usw. Das Gute vom Cover wird mit ins Innere genommen und gnadenlose bis ans Ende durchgezogen.

Empfehlenswert!

Umgezogen ins Parkhaus

Hallo Leute,

nachdem ich vor einigen Tagen die zweite Ausgabe vom WürfelView, dieses mit David Grashoff online gestellt habe, bring ich Euch nun eine kleine alternative Rattenburg für Ratten! . 

Kurz vor der SPIEL 2008 ist das ggf für die ein oder andere Runde noch etwas, den auf der genannten Messe könnt Ihr am Stand von Prometheus Games, Halle 6 Stand 75, das Kompendium Ratten!! gegen 12 Euronen Ablöse erwerben.

Geht mit meiner Alternative nicht zu hart ins Gericht, aber Feedback steh ich immer aufgeschlossen gegenüber.

Euer Würfelheld.

–>> ratten_das_parkhaus <<–