Media Monday #243

Eine neue Woche hat angefangen, also ab an den Media Monday und mal schauen was mir dazu so einfällt. Somit viel Spaß.

Weiterlesen „Media Monday #243“

[RPG-Blog-O-Quest] #005 – Februar`16 – Spielsysteme

001Der erste Monat des neuen Jahres ist nun auch schon wieder Geschichte und die vierte Ausgabe der RPG-Blog-O-Quest, welche einen Rückblick auf 2015 warf, damit auch. Somit darf ich Euch an dieser Stelle herzlich zur fünften Ausgabe begrüßen.

Dieses mal steht alles unter dem Stichwort „Spielsysteme“.

Also los geht`s.

Weiterlesen „[RPG-Blog-O-Quest] #005 – Februar`16 – Spielsysteme“

[5.WOPC] 36 Stunden oder 9 Tage

5_WOPC_LogoIn knapp 36 Stunden endet die Chance am WinterOPC Weihnachtspreis teilzunehmen. Somit sollte jetzt noch genügend Zeit sein zwei Einseiter einzureichen, oder falls Du cshon fleißug warst, eben den fehlenden Zweiten.

Alles was Du beachten musst, findest Du HIER.

Anreize mitzumachen, gibt es ja dank der tollen Unterstüzung, reichlich

Aber jetzt ist noch nicht die Zeit Panikattacken zu bekommen, schließlich läuft der WinterOPC noch bis einschließlich 5. Januar 2016, also jedemenge Stunden um sein Weihnachtsgebäck zu vertilgen und dabei die Tastatur vollzukrümmeln um einen Einseiter entstehen zu lassen.

003Solltest Du Deine drei Einseiter schon erledigt haben, oder einfach Lust auf eine andere Aktion haben, dann habe ich auch dafür das richtige. Schließlich läuft bis zum Jahreswechsel noch die dritte Ausgabe der RPG-Blog-O-Quest.

Hier geht es zum Aufruf der Queste .
Hier eine Teilnehmerliste .

 

[RPG-Blog-O-Quest] #003 Dezember ’15 – Ausblick

003Es ist Monatsanfang, zwar noch ganz früh, aber Monatsanfang. Somit ist die zweite Ausgabe der RPG-Blog-O-Quest zum Thema Fanmaterial, welche Greifenklaue organisiert hat, beendet. Das Thema brachte neunzehn tolle Beiträge zum Vorschein und man konnte viele tolle Berichte lesen. Dafür ein Riesendankeschön!

Somit ist es an der Zeit die neuen Fragen/Lückentexte zu präsentieren. Im Dezember geht es um „Ausblick“, schließlich nähert sich das Jahr dem Ende zu. Somit kann man einfach mal neugierig sein und schauen was uns wohl alle so erwartet.

Die 5 Fragen und Lückentexte:
1. Das Jahr nähert sich dem Ende. Worauf freust Du Dich RPG-technisch am meisten in 2016?
2. Deine Rollenspielpläne 2016? Was möchtest Du spielen, was ausprobieren, was leiten? Möchtest Du auch Fanmaterial erstellen, wenn ja, was?
3. Was erwartest Du von den Verlagen?
4. Wenn ich bei ______ das Sagen hätte, würde ich 2016 ______ .
5. Ich möchte mir 2016  _______ .

Die Regeln:

  • An jedem Monatsersten stellt, in abwechselnder Reihenfolgen, Greifenklaue oder ich dem Rollenspielvolk fünf Fragen/Lückentexte, welche wir Euch bitten auf Euren Blogs, in Euren Podcast, in Euren Vlogs oder in Foren zu beantworten (bzw. auszufüllen).
  • Jeder Monat erhält ein Hauptthema um den sich die Fragen drehen.
  • Über die Zusendung Eurer Links, per Mail, Kommentar, usw. freuen wir uns.
  • Jeder, der sich die Zeit nimmt, unsere Fragen zu beantworten ist herzlich Willkommen.
  • Die “RPG-Blog-O–Quest” Logos dürfen selbstverständlich in Euren Beiträgen benutzt werden. (Sowohl das letztmonatliche wie auch das diesmonatliche, welches besser gefällt.)

Das Archiv:
# 001 – Startschuss (Oktober 2015)
# 002 – Fanmaterial (November 2015)

So dann wünsche ich viel Spaß mit der Queste.

Außerdem wünsche ich eine stressfreie Vor- und Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch!

Würfelheld

 

[RPG-Blog-O-Quest] #002 November 2015 – Fanmaterial

Ja wie ich antworte auf eine Aktion die ich mitveranstalte? Ja sicher, weil für den November ist Greifenklaue der Mann der die Fäden zusammenspinnt und somit kann ich ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Im Dezember bin ich dafür aber still.

So dann mal zu meinen Antworten:

1. Meine erste Quelle für von Fans generiertes Material ist derzeit das Internet, angefangen von rsp-blogs.de über diverse Facebook und Google+ Communities bis hin zu Foren wie etwa das Tanelorn. Aber ich bin da auch ab und an noch oldschoolig unterwegs und greife auch gerne bei Totbaum-Exemplare der Mephisto, Trodox, NOVA usw. zu. Man kann sich da ja so richtig austoben.

5_WOPC_Logo2. Hast Du schon Fanmaterial erstellt? Ja habe ich, es gibt sowohl mehrere Artikel in der Mephisto und SpielXpress von mir. Weiterhin kann ich in Zusammenwirken mit Greifenklaue auf mehrere erfolgreiche Ausgaben des WinterOPC zurückschauen, wobei wir dort nur die Plattform bieten und wer weiß was Euch da ab 01. Dezember erwarten wird.

3. Fanzines sind das Thema des RSP-Blog-Karnevals im November. Welches ist (war) Dein liebstes? Na da kann ich leider keines benennen, da ich immer wieder mal bei dem ein oder anderen zugreife. Das ist bei mir ehr themenspezifisch.

4. Wünschen würde ich mir Fanmaterial zu Shadowrun, Cyberpunk und Elyrion , weil die genannten meine Systeme sind und somit die Chance, das ich das Fanmaterial nutze höher liegt, als wenn ich mir was zu anderen Systemen durchlese.

5. Zuletzt hab ich ein uralten Shadowrun Abenteuer aus einer Wunderwelten genutzt und das war mach ein wenig Umbauarbeiten (Ortsverlegung, Regelnanpassung, etc.) echt klasse zu zocken. Naja ich bleib halt eine Strassenratte.

 

Den anderen Teilnehmern an der Quest wünsche ich viel Spaß.

HIER sammelt Greifenklaue die Teilnehmerlinks.

 

RPG-Blog-O-Quest #001 – Meine Anfänge

So nachdem die „RPG-Blog-O-Quest“ nun fast drei Wochen alt ist und wir am heutigen Tag, passend, auch 20 Reaktionen erhalten haben, ist es an der Zeit sich einmal selbst den Fragen/Lückentext zu stellen und ein wenig über seiine eigenen Anfänge zu schreiben.

Also auf geht es:

 

1. Wie kamst Du zum Rollenspiel?
Das war Anfang 1991 über einen Mitschüler, der damals von Orkschlachten und Monsterbashen erzählt hat. Na das klang nach Spaß und so fand ich mich, schneller als ich nochmal drüber nachdenken konnte, in einer DSA Runde wieder. Das erfreuliche, manche dieser Mitspieler sind heute noch in einer Runde vertreten. Es ist zwar nicht mehr DSA aber man entwickelt sich eben auch.

2. Wie alt warst Du beim Erstkontakt?
Nach Matheriese muss ich da schlappe 14 gewesen sein.

3. Mein Lieblingssystem ist Shadowrun, weil nach dem Verschlingen von William Gibsons „Neuromancer“ und der ersten SR Runde einfach der Knoten geplatzt war und ichgemerkt habe wie genial das Genre ist bzw. seitdem habe ich so richtig meine Vorliebe zu Sci-Fi und Cyberpunk entdeckt.

4. Mein Lieblingscharakter ist König ein ADL/Ruhrplex Strassensamurai, weil dieser es geschafft hat, die Spielrunde zu polarisieren. Nicht nur das er meistens das Team-interne-Rückversicherungssystem war sondern auch seinen eigenen Weg treu geblieben ist. Dadurch wurde er für einige Leute echt unbequem und sorgte somit immer für Konfliktpotenzial. Aber er hat sich soweit ins Hirn der Mitspieler gebrannt  das es immer wieder eine Freude ist ihn zu zocken.

5. Ich bin sehr gerne Rollenspieler, denn der damalige Einstieg war für mich Barrierefrei. Wie ich das meine? Wie an dieser Stelle hier schonmal erwähnt, habe ich da ein kleines Handicap, welche aber für das Hobby Rollenspiel nicht so ins Gewicht fällt. Man ist schnell aufgrund von Erzählungen mit seinen Mitspielern in der selben Kopfkino-Vorstellung und muß sich nicht unendlich viele Gedanken machen, wie man Barrieren am Spieltisch überwindet. Außerdem ist die Szene in diesem Punkt sehr „offen“ und hat keinerleit Berührungsängste. Naja und wer welche hat, kann gerne mit mir drüber quatschen.

 

So das waren dann also ein paar Worte zur ersten Ausgabe der RPG-Blog-O-Quest. Solltet Ihr Fragen haben, immer her damit, ansonsten lesen wir uns in der zweiten Ausgabe.

Euer Würfelheld

Startschuss zur „RPG Blog O Quest“

002Nachdem Greifenklaue und meine Wenigkeit erneut die Köpfe zusammengesteckt haben, starten wir hiermit nun die „RPG Blog O Quest“. Dabei handelt es sich um eine montalich, jeweils zum Monatsersten, wiederkehrende Fragerunde, rund um unser geliebtest Hobby Rollenspiel.

Wie funktioniert die „RPG Blog O Quest“ genau?

  • An jedem Monatsersten stellt, in abwechselnder Reihenfolgen, Greifenklaue oder ich dem Rollenspielvolk fünf Fragen, welche wir Euch bitten auf Euren Blogs, in Euren Podcast, in Euren Vlogs oder in Foren zu beantworten.
  • Jeder Monat erhält ein Hauptthema um den sich die Fragen drehen.
  • Über die Zusendung Eurer Links freuen wir uns.
  • Jeder der sich die Zeit nimmt unsere Fragen zu beantworten ist herzlich Willkommen.
  • Das „RPG Blog O Quest“ Logo darf selbstverständlich in Euren Beiträgen benutzt werden.

Somit stelle ich dann mal die ersten fünf Fragen.

RPG Blog O Quest Oktober 2015: ROLLENSPIELANFANG
1. Wie kamst Du zum Rollenspiel?
2. Wie alt warst Du beim Erstkontakt?
3. Mein Lieblingssystem ist ______ , weil ______ .
4. Mein Lieblingscharakter ist ______ , weil dieser ______ .
5. Ich bin _____ Rollenspieler, den ______ .

So nun seit Ihr am Zug. Laßt uns die Quest rocken!

Viel Spaß!
Greifenklaue & Würfelheld