[3. WOPC] Einsendungsrückblick „Die grüne Hölle“ (Download)

facebook_logoDa diesem Winter bis jetzt die richtige Farbe fehlt, fällt es mir nicht schwer, euch in „Die grüne Hölle“ zu schicken. Aber keine Sorge, dabei handelt es sich nicht um einen Urlaub Beim Semsenmann sondern um einen Einseiter von André „Seanchui“ Frenzer für Der Hexer von Salem.

 

 

Download –>>   A_Frenzer_Die_grüne_Hölle

 

[3. WOPC] Zwischendurch

facebook_logoHuch wir haben schon den 17. Dezember und somit läuft der 3. Winter-One-Page-Contest nun auch bereits siebzehn Tage. Erfreulich ist, das wir schon wieder edemenge Einseiter von Euch erhalten haben! Dafür an dieser Stelle schonmal vielen Dank!

Wir sind aber noch lange nicht am Ende. Nicht nur das der WOPC noch bis Anfang Januar 2014 seine Pforten offen hält, sondern wir haben uns auch auf der Überraschungsseite etwas einfallen lassen. Und wer jetzt nicht ganz mit einem vollen Würfelbeutel gepudert wurde, kann sich bestimmt ausmalen wann etwas passieren wird!

Wer sich bis jetzt drum gedrückt hat seine Denkfabrik anzuwerfen und am WOPC teilzunehmen, dem sein ein Blick auf die tollen Preise ans Herz gelegt. Diese findet man HIER . Sollten jetzt immer noch Zweifel bestehen, können wir Euch auch nicht helfen 🙂 …

Zum Schluss bleibt mir nur noch Euch weiterhin viel Spaß mit dem 3. Winter-One-Page-Contest zu wünschen. ( … und psssst „weitersagen“)

 

[3. WOPC] Einsendungsrückblick „Das Wirtshaus zum Spessart“ (Download)

facebook_logoDas Wirtshaus zum Spessart aus der Feder von Günther Lietz ist der nächste Einseiter den ich im Rahmen des 3. Winter-One-Page-Contests zum Download anbieten möchte.

Der Einseiter zieht seine Inspiration aus einer alten Hauff Novelle. Die Spieler werden hierbei ins Jahr 1827 versetzt. Mehr sein noch nicht verraten. Wobei doch, eins noch … als Regelsystem liegt hier FATE zugrunde.

Der Download:   G_Lietz_Das_Wirtshaus_zum_Spessart

[3. WOPC] Preisvorstellung Sphärenmeisters Spiele

Wer in deutschen Landen online Pen&Paper Rollenspiele kauft, kommt am Sphärenmeister nicht vorbei, besonders wenn es um den Bereich Indiespiele geht. Aber auch wenn man Brettspiele, Miniaturen und Zubehör wie Würfel sucht,wird man schnell fündig. Mit viel Engagement wird das Sortiment permanent erweitert und ausgebaut.

Somit war es für den Weihnachtsmann klar, beim Sphärenmeister muß er wieder einen Zwischenstopp einlegen. Und dieser hat sich wirklich gelohnt. So lässt sich Roland nicht lumpen und hat zwei thematisch passende Überraschungssets bereitsgestellt. Die Sets sind so Exklusiv das selbst Greifenklaue und meinereiner nicht wissen was es geben wird. Somit haben wir Spiel, Spannung, fehlt nur noch … ach lassen wir das 🙂

Mehr zum Sphärenmeister gibt es ->HIER<-

 

[3. WOPC] Einsendungsrückblick: FEEENPUTZ (Download)

facebook_logoHeute konnte man schon das zehnte Stückchen Schoki aus den Kaufhausadventskalender holen. Beim Winter-OPC gibt es hier nun den zehnte Spielmaterialdownload. Diesesmal ist es Feenputz aus der Feder von Alexander Hartung.  Damit ihr wisst worum es bei diesem Einseiter geht zitiere ich mal:

Mit der Ankunft der Feen kommt der Frühling. Saftige Weiden, blühende Felder und Wiesen voller duftender Blumen. Als Folge dieser Umweltzerstörung erwärmt sich die Erde und die Gletscher schmelzen. Die Schreckenswölfe verlieren immer mehr ihren Lebensraum. Die Population der Eistrolle nimmt ab und unsere Jagdgebiete werden kleiner. Nicht mehr lange und die ersten Ork-Stämme müssen sich eine neue Heimat suchen. Es wird Zeit etwas gegen diese Umweltzerstörer zu unternehmen.

 

Der Download:  A_Hartung_Feenputz

*      *      *      *      *

Zum Abschluss ein Hinweis auf die anderen Winter-OPC Downloads

Bisherige OnePages

9.12. Klootschießen
8.12. Rückkehr zum Krakatau
7.12. Bei Magister Hempel unterm Sofa
6.12. Frühlingserwachen der Menschheit
6.12. Die Schatulle
5.12. Die Franzettis
4.12. Romeko und Julika
3.12. Frühlingsfestival der Folksmusik
2.12. Minenkraft

 

 

[3. WOPC] Preisvorstellung Begedia

Der Begedia Verlag der u.a. die Explorer Enthymesie-Reihe (Science Fiction), oder Magier des Dunklen Pfades (Fantasy) im Programm hat, hat sich auch in diesem Jahr nicht lumpen lassen und stellt für den Winter-One-Page-Contest drei Gutscheine für jeweils ein eBook nach Wahl (aus dem bis dahin gültigen und lieferbaren Programm).

Da solltem sowohl SciFi wie auch Fantasy Leseratten fündig werden. Wobei sich auch mehr als ein Blick auf die Armageddon-Reihe (Horror) lohnt.

Unter folgenden Links findet ihr einige Artikel rund um den Begedia Verlag und seine Bücher/Autoren.

Wieder viele tolle Gründe um am diesjährigen Winter-OPC teilzunehmen!

 

[3. WOPC] Einsendungsrückblick auf „Rückkehr zum Krakatau“ (Download)

facebook_logoHeute am zweiten Advent wollen wir Euch ein Szenario welches aus der Feder von Seanchui stammt und für das Rollenspeil „Der Hexer von Salem“ erstellt wurde, präsentieren.

Dazu heisst es:

Vorgeschichte
Der gescheiterte Biologe Dr. Black hat mithilfe eines gefangenen außerirdischen Pflanzenhybriden damit begonnen, gefährliche Mutantenwesen zu erschaffen. Dazu pflanzt er die Samen des Hybriden in verschiedene irdische Tierarten ein. Um einen potenteren Samen zu erhalten machte er sich auf den Weg zu einer Absturzstelle eines Meteoriten, von dem er sich versprach, dass er Träger einer gefährlicheren, außerirdischen Pflanze sein könnte. Dieser Meteorit war vor Jahren in der Nähe des zwischenzeitlich ausgebrochenen Krakatau ins Meer geschlagen und war tatsächlich Träger eines Pflanzenwesens, dessen Macht die Vorstellungen Dr. Blacks überstieg. Mithilfe dampfbetriebener Turbinen sorgte er für einen Druckaufbau am Grunde der versunkenen Vulkaninsel, was im Jahr 1927 dazu führte, das eine neue Vulkaninsel, der Anak Krakatau („Kind des Krakatau“) aus den Fluten auftauchte. Hier experimentiert der verrückte Wissenschaftler nun weiter.

HIER IST DER DOWNLOAD: Rückkehr_zum_Krakatau

 

Bisherige OnePages

[3. WOPC] Preisvorstellung Illustrator Volker Konrad

Volker Konrad der unter anderen für die Coverillustration vom Ratten Rollenspiel, einer Storyzeichnung aus der Cyberpunk-Anthologie FIEBERGLASTRÄUME und vielen anderen RollenspielIllustrationen verantwortlich ist, hat dem Weihnachtsmann einen Gutschein in die Hände gedrückt, der dem Gewinner eine „RPG Charakterzeichnung nach Wahl“ verspricht.

Einen tollen Überblick über Volkers Arbeiten gewährt seine Webseite. Diese findet ihr ->HIER<- . Weiterhin kann man sich die Schaffenswerke auch auf deviantart.com anschauen!

facebook_logoWer seinen RPG-Charakter, vielleicht passend in einem winterlichen Kostüm oder Umgebng, schon immer mal auf Papier gebracht haben wollte, ist beim Winter-OPC dank Volker genau richtig!

Was Ihr ausser „Daumen-drücken“ dafür tun müsst, findet Ihr HIER!

[3. WOPC] Rückblick: Frühlingserwachen der Menschheit (Download)

Fruehlingserwachen_der_MenschheitHeute am Nikolaustag gibt es wieder Spielbares zum Download. Und wer schön beide Veranstalterblogs im Auge behält wird heute doppelt versorgt!

Bei dem heutigen Einseiter handelt es sich um ein Dungeonslayers-Abenteuer aus der Feder von Waylander. Das Ganze ist ein Abenteuer für 3-5 Charakere der Stufen 5-8.

Ich zitiere mal den Hintergrund, damit Ihr direkt wisst worum es geht:

In der Zeit des Feuers dienten die Menschen den Zwergen und Elfen als Kriegssklaven. Doch dann erhoben sich die Menschen, angeführt von Alkonna, und warfen die Ketten der Sklaverei ab (vgl. Almanach vin Caera). Ein neuer Frühling für die Menschen auf Caera begann.

Hier der Download:  Fruehlingserwachen_der_Menschheit

Wir wünschen viel Freude mit dem Einseiter!

[Winter-OPC 2013/14] Der Schnellstartpreis

facebook_logoAm gestrigen Sonntag Mittag ist der nunmehr 3. Winter-One-Page-Contest gestartetr. Zu finden ist das ganze bei Greifenklaue oder HIER.

In diesem Jahr haben wir was für die Schnellen unter Euch. Nämlich den Schnellstarterpreis!

Was ist das?

Wer uns bis Freitag, 06.12.2013 – 24 Uhr seinen Beitrag einreicht, hat die Chance einen von dreien Timo Kümmel 2014 ScienceFiction Wandkalender aus dem Atlantis Verlag zu gewinnen. Tolle Grafiken die Eure Wand da schmücken könnten!

Sollten es mehr als drei Einsendungen geben – entscheidet das Los!

Der Kalender sollte die Gewinner auch noch in diesem Jahr erreichen, sodass dieser passend zum Jahreswechsel Eure Wand zieren kann.

So damit möchte ich diesen Text auch enden lassen, denn Ihr habt ja nun zu tun!