[Rezension] Die dunkle Seite der Straße: Ein Fall für Ishmael Jones #1 (Roman, Urban Fantasy)

© Feder & Schwert

Simon R. Green gehört zu der Riege der englischsprachigen Vielschreiber, der sich nicht zu schade dafür ist, auch Romane zu Filmen und auf Auftrag für Franchises zu schreiben. Mittlerweile hat er sich aber auch einen Namen als Autor eigener Reihen gemacht und beweist eine große Bandbreite in den phantastischen Genres. „Die dunkle Seite der Straße“ könnte der Auftakt einer neuen Serie sein, in der der geheimnisvolle Ishmael Jones steht.

INHALT
Er kann es sich nicht leisten, irgendwem aufzufallen, schon gar nicht irgendwelchen Regierungen oder Wissenschaftlern. Denn seit über fünfzig Jahren lebt er auf dieser Welt und hat sich dabei kein Stück verändert. Deshalb muss er immer wieder seinen Wohnort wechseln und untertauchen, wenn es brenzlig wird.

Weiterlesen „[Rezension] Die dunkle Seite der Straße: Ein Fall für Ishmael Jones #1 (Roman, Urban Fantasy)“

[Rezension] Karmesin (Roman, Shadowrun)

© Pegasus Press

Autor: Kevin R. Czarnecki
Übersetzer: Oliver Hoffmann
Verlag: Pegasus Press
Format: Taschenbuch
Seiten: 280
Erschienen: Mai 2017
ISBN: 978-395789107
Preis: 12,95 Euro

von: Würfelheld

Nun liegt mir mit „Karmesin“ der dritte Shadowrun-Roman aus dem Hause Pegasus vor. „Ein ganz normaler Auftrag“ und „Für alle Fälle Kincaid“ haben mich beide in die Schatten gesogen und unterhalten. Somit war der Griff zum diesem Werk klar.

Weiterlesen „[Rezension] Karmesin (Roman, Shadowrun)“