[News] Das Amt für Ætherangelegenheiten auf der RPC

19. Mai 2017

Vom 27.05.-28.05.2017 ist es wieder soweit, die Role Play Convention öffnet erneut ihre Türen. Auch in diesem Jahr wird das Amt für Ætherangelegenheiten (Halle 10.2, Stand E-068) vor Ort vertreten sein.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Seelenfänger RPG: „Frühnebel“ und „Magiertraum“ erhältlich

10. April 2017

Langsam aber sicher kann man etwas gegen die Ungeduld bis zur Veröffentlichung des Seelenfänger RPG tun. So bekommt man derzeit das Starterszenario „Frühnebel“ und das Kurzabenteuer „Magiertraum“ geboten. Somit sollten mehr als die ersten Schritte ins Täuscherland möglich sein.

Mehr dazu findet sich HIER.


[Spiel`16] MUTTER is watching you

12. Oktober 2016

Ab morgen öffnen sich wieder einmal die Tore und es darf vier Tage lange gespielt, gekauft und geschleppt werden. Dies geschieht auch in diesem Jahr wieder unter den wachsamen Augen von MUTTER.

Den Rest des Beitrags lesen »


[News] Fantasy AGE wohl zur RPC

19. April 2016

Bei gemütlichen durchstöbern meines Postfaches bin ich auf eine erfreuliuche Nachricht gestossen. Da ich heute etwas energiesparend unterwegs bin, hier die original Pressemitteilung:

FAGE_GER_Cover-512pxDas Fantasy AGE-Grundregelwerk ist dein Einstieg in das Rollenspiel. Jetzt kannst du der Held in deinem eigenen Schwert & Zauberei-Abenteuer sein! Dieses Spiel wurde in Wil Wheatons Rollenspielshow gespielt, Titansgrave: Die Asche von Valkana. Das Spielsystem bildet auch die Grundlage für das Dragon Age-Rollenspiel und andere Spiele. Die Regeln sind einfach zu erlernen und bieten ein innovatives Stuntsystem, um die Handlung spannend und aufregend zu gestalten. Das Grundregelwerk beinhaltet folgendes:

Den Rest des Beitrags lesen »


[News] Heidelberger und Ulisses schließen Kooperation

23. September 2015

Folgende News hat soeben meinen Briefkasten erreicht (bzw HIER):

HeidelbergerDer Heidelberger Spieleverlag, einer der größten deutschen Verlage im Hobbybereich für Brett- und Kartenspiele, und Ulisses Spiele, die ausgesprochenen Experten des deutschen Rollenspielbereiches, werden künftig enger zusammenarbeiten.

Dabei übernimmt der Heidelberger Spieleverlag den Vertrieb und das Marketing der Ulisses’ Brettspiele wie Aventuria und Super Dungeon Explore, während Ulisses Spiele sich den Heidelberger Rollenspiellinien widmen wird.

Beide Verlage versprechen sich von der Partnerschaft einen verstärkten Fokus der entsprechenden Linien und eine höhere Schlagzahl bei der Veröffentlichung ihrer Produkte.

Ulisses Logo grossBei der neuen Partnerschaft konzentrieren sich beide Verlage vor allem auf ihre Kernkompetenzen. Der Heidelberger Spieleverlag wird seine 25-jährige Erfahrung beim Vertrieb und Marketing der Brettspiele aus dem Hause Ulisses Spiele einsetzen. Dies umfasst auch die Brett- und Kartenspiele zu den Rollenspielsystemen von Ulisses Spiele, wie z.B. Das Schwarze Auge oder Pathfinder. Im Gegenzug wird Ulisses Spiele seine langjährige Kompetenz im Bereich Rollenspiele nun auch in die Rollenspiellinien des Heidelberger Spieleverlages einbringen. In Zukunft werden u.a. die Rollenspiele zu Star Wars und Warhammer 40.000 vom Hause Ulisses Spiele betreut. Dabei werden sowohl die betroffenen Brett- als auch die Rollenspiele künftig die Logos beider Verlage tragen, um die Kooperation kenntlich zu machen. Für den deutschen Vielspieler- und den Rollenspielermarkt sind dies hervorragende Nachrichten: Beide Verlage runden ihr Portfolio mit der Ausweitung der bestehenden Partnerschaft ab, und werden sich in Zukunft auf die jeweiligen Stärken konzentrieren können.