[Rezension] Das Science Fiction Jahr 2018 (Sachbuch, Science Fiction)

© Golkonda Verlag

Das „Science Fiction Jahrbuch“, wurde einst vom Heyne herausgegeben, aber dann von Golkonda übernommen, als es für den großen Publikumsverlag nicht mehr rentabel war. Und auch in dem kleinen aber engagierten Verlag musste man irgendwann feststellen, dass nur wenige Liebhaber bereit waren für eine Sammlung aus Essays und Rezensionen fast vierzig Euro auszugeben.

Deshalb entschied man sich bei „Das Science Fiction Jahr 2018“ für eine klare Straffung. Auf nur noch sechshundert Seiten will man von nun an den Schwerpunkt auf das geschriebene Wort legen, Comics, Games und Filme deutlich zurückstellen.

INHALT
Die Ausgabe bietet auf fast 140 Seiten auf den ersten Blick die gewohnte Mischung aus Artikeln zu Autoren, Romanen und wichtigen weltweiten Strömungen, die in den nächsten Jahren die Science Fiction prägen könnten oder in einigen Ländern und Regionen wie Afrika bereits geprägt haben. Immerhin ist der Afrofuturismus auch im Westen mittlerweile in aller Munde.

Weiterlesen „[Rezension] Das Science Fiction Jahr 2018 (Sachbuch, Science Fiction)“

[Rezension] Das Science Fiction Jahr 2017 (Sachbuch, SF)

© Golkonda Verlag

Auch die neue Ausgabe von „Das Science Fiction Jahr 2017“ blickt natürlich fast nur auf das Jahr 2016 zurück, da die redaktionelle Vorlaufzeit doch recht lang ist. Zudem fehlt ein ganzer Aspekt, so dass das Buch etwas dünner als sonst ausfällt.

INHALT
Neben drei großen Rezensionsblöcken zu internationalen und deutschen Romanen, Filmen und Serien, aber auch Comics sind wieder einmal verschiedene Artikel enthalten und nicht zuletzt eine bibliographische Auflistung aller im vergangenen Jahr bis zum Redaktionsschluss auf Deutsch erschienenen Bücher.

Weiterlesen „[Rezension] Das Science Fiction Jahr 2017 (Sachbuch, SF)“