[Erschienen] Der Tag, an dem die Welt ausfiel (SF)

2012 sollte die Welt ausfallen, ja: untergehen. Sven Klöpping begann kurz vorher seinen o. a. Roman. Dieser Mut gehört belohnt. Deshalb gönnen wir diesem „talentierten Nachwuchsautor“ auch einen Artikel …

Worum geht es?
Das Buch ist eine utopische Antiutopie. Geht nicht? Klöpping beweist das Gegenteil. Unsere Zukunft wird dominiert von einem System, das es eigentlich gut mit allen Menschen meint. Doch natürlich geht dies gründlich nach hinten los und gipfelt in Gewalt, Aufständen und Revolution. Mittendrin steht Héctor, ein südfranzösischer Sunnyboy, der es allen recht machen möchte und dabei in einen Strudel aus Blutdurst, Arroganz und Machtspielen gerät. Mal bitterernst, mal mit ironischen Untertönen zeichnet der Autor das Psychogramm eines Mitläufers, der endlich einmal eine wichtige Rolle spielen will.

Weiterlesen „[Erschienen] Der Tag, an dem die Welt ausfiel (SF)“

[Multimedial] MegaFusion – nun auch bei YouTube

SF-Autor Sven Klöpping geht jetzt mit seinem SF-/Cyberpunk Universum neue Wege. So gibt es nun einen YouTube-Channel auf dem nun in unregelmäßigen Abständen Lesungen zu seinen MegaFusion Storys folgen werden.

Was ist MegaFusion?

Stellen Sie sich eine Stadt vor, die sich fast über den gesamten Erdball ausdehnt und deren Häuser (und Arkologien) bis zu 3000 Meter in die Höhe ragen. Versuchen Sie sich auszumalen, wie das Leben in einem solchen Moloch aussehen könnte. Mutantenkiller, Lizenzjäger, Polizisten verfolgen den Abschaum der Gesellschaft, der sich im Underground tummelt, ein Gebiet mit vielen „Vorstadt-Ghettos“, das sich weit unterhalb der Erdoberfläche befindet. Große Konzerne streiten sich darüber, wer welchen Teil der Stadt für sich beansprucht. Bisherige Länder werden nur noch „Gebiete“ genannt und bisherige Großstädte werden zu „Stadtteilen“. Auch das Partyvolk findet jede Menge Möglichkeiten, seinen Freiheitsdrang zum Ausdruck zu bringen und die verschiedensten und neuartigsten Drogen und Getränke zu konsumieren. E-Rider, Homebasejumper, Death Junkies gehen bis an die Adrenalingrenze. Kurz: ein interessanter Mix aus anarchistischer Wut auf das System und obrigkeitsgläubiger Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft der Menschheit, die immer wieder aufeinander treffen und deutliche Spuren hinterlassen …

 

Die erste Lesung von Licesing Agent ist nun online!

Cyberspace

MegaFusion @ Facebook

Sven Klöpping im Netz