[Kurzfilm] Das Internet der Dinge

© kurzegeschichten.com

Ich bin soeben durch den Küperpunk auf diese kleine und feine Projekt aufmerksam geworden. Da ich heute etwas Energieschonend daherkomme zitiere ich besagten Herrn mal.

„Uwe Hermann hat mit „Das Internet der Dinge“ in diesem Jahr den Kurd Lasswitz-Preis in der Kategorie Kurzgeschichten gewonnen. Uwe Post hat mit ihm zusammen aus der Story einen, wie ich finde, großartigen Animationsfilm gemacht und dazu viele Autoren aus der Szene als Sprecher mit ins Boot geholt, als da wären: Jo Koren, Gabriele Behrend, Michael Heide, Carsten Schukraft, Marianne Labisch, Anja Bagus, Nina Bellem, Frederic Brake.und mich als besagten Kühlschrank.

Weiterlesen „[Kurzfilm] Das Internet der Dinge“

Werbeanzeigen

[vor Ort] U-CON Eurocon 2017

Am vergangenen Wochenende, 16.06.-18.06.2017, fand in Dortmund, in dem für Rollenspieler nicht ganz unbekannten Fritz-Henßler-Haus, der diesjährige Eurocon statt. Da ich langes Wochenende hatte, fiel die Entscheidung nicht schwer diesen zu besuchen, allerdings nur Freitags.

Weiterlesen „[vor Ort] U-CON Eurocon 2017“

[Veranstaltung] BB E-Book Event 2017

Am Samstag, den 6. Mai beginnt das BB E-Book Event 2017 der Literaturgruppe Brennende Buchstaben in der virtuellen Welt Second Life. Jeweils an den Wochenenden werden bis zum Sonntag, den 4. Juni sechzehn Autoren live Kurzgeschichten und Ausschnitte aus ihren Büchern lesen.

Das Programm wird am Samstag, den 6. Mai mit Anja Bagus Steampunk-Kurzgeschichte „Das Plix-Plax Ventil“ eröffnet.
Am Sonntag, den 7. Mai folgen Live-Auftritte von Gabriele Behrend („Nebelmelodie“, Science Fiction) und Regina Schleheck („Der Kirmesmörder“, True Crime).

Weiterlesen „[Veranstaltung] BB E-Book Event 2017“

[Veranstaltung] Furioses Steampunk Theater: „Fitzroy, Falstaff und andere furiose Menschmaschinen“

Am Sonntag. den 4. Dezember in SecondLife…

Wahrscheinlich bin ich ein Tyrann. Dann jedenfalls, wenn ich ein Live Theaterstück plane. Barlok seienerseits ist dagegen ein äußerst geduldiger Zeitgenosse, der mich all meinen Sonderwünschen zum trotz bisher nicht erschlagen hat. Allerdings hat er noch einige Tage Zeit, um das zu überdenken.

Weiter beim Küoerpunk.

[vor Ort] Kitty Moan Con 2016

Die Kitty Moan Con ist nun schon wieder einige Zeit ins Land gezogen. Nun kann man, Dank des Küperpunk einen kleinen Einblick in die Geschehnisse, erlangen.

Viel Spaß beim glotzen.

[Halloween] Lesung im Kreativdorf

Wer zu Halloween noch nichts vor hat und sich gerne was auf die Ohren geben lässt, dem sein diese Lesung wärmstens empfohlen. Wer sich über „Aetheragenten“ schonmal ein kleines Bildchen machen möchte, kann sich diese Rezension zu Gemüte führen. Greifenklaue war vom Buch angetan.

HIER geht`s zum Kreativdorf.