[Rezension] Monsterpark (Fantasy-Spielbuch)

© Truant Spiele

Bei „Monsterpark“ handelt es sich um keinen normalen Roman, sondern ein sogenanntes „Fantasy-Spielbuch“, eine Form des Rollenspiels, die erstmals in den 1980er Jahren aufkam und seither Generationen jüngerer und älterer Fans begeisterte. Das Ideale daran ist, dass man bis auf einen Bleistift und ein Stück Papier keine anderen Hilfsmittel braucht, um Spaß zu haben. Und Jens Schumacher versteht sein Handwerk, er weiß damit auch ganz junge Leser einzuführen und zu begeistern.

INHALT
König Xomoris von Arrantis langweilt sich. Die normale Menagerie in den Gärten seines Schlosses langweilt ihn, er vermisst den Nervenkitzel. Deshalb kommt er auf eine grandiose Idee – er schickt vier fähige und mächtige Zauberer aus, die den Grundstock für einen ganz besonderen Zoo sammeln sollen. Derjenige von ihnen, der am erfolgreichsten ist, wird eine großzügige Leibrente erhalten und zum Direktor des königlichen Zoos ernannt werden, so dass er für den Rest seines Lebens ausgesorgt hat.

Weiterlesen „[Rezension] Monsterpark (Fantasy-Spielbuch)“

[Rezension] Der Schatz der Oger – Welt der 1000 Abenteuer, Band #8 (Spielbuch, Fantasy)

© Mantikore-Verlag

Autor: Jens Schumacher
Cover: Victor Manuel Leza
Illustrationen: Wolf Schröder
Verlag: Mantikore Verlag
Format: Paperback,
Seiten: 280
Erschienen: Juni 2017
ISBN: 978-3945493892
Preis: 11,94 Euro

von: Kris

Abenteuer-Spielbücher gibt es mittlerweile für jeden Geschmack, seien es nun ausgefeilte und immer komplexer werdende Reihen wie „Einsamer Wolf“ oder Einzelbände, die vielleicht gerade einmal die Welt gemeinsam haben, aber sonst nicht miteinander in Berührung kommen, wie die hier vorliegende Reihe „Welt der 1000 Abenteuer“. Das hier vorliegende Buch „Der Schatz der Oger“ ist unabhängig von anderen Werken des Autors.

Weiterlesen „[Rezension] Der Schatz der Oger – Welt der 1000 Abenteuer, Band #8 (Spielbuch, Fantasy)“

[Rezension] Ungeziefer (Anthologie)

Herausgeber: Carolin Gmyrek
Autoren: Markus Heitkamp, Thorsten Exter, Jens Schumacher, Thomas Lowasser, Tom Daut, Heike Schrappner, Karin Jacob, Manuela P. Forst, Thomas Backus, Karl-Heinz Witzko u.a.
Verlag: Verlag Thorsten Low
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 466
Erschienen: März 2016
ISBN: 978-3940036377
Preis: 14,80 Euro

von: Kris

In unserem realen Leben, aber auch in der Literatur ist es allzeit präsent. Käfer, Fliegen, Ratten, das viel beschworene Ungeziefer – mal als lästige Plage, die den Menschen daran erinnern, sein Heim in Ordnung zu halten, aber auch als Sinnbild für Chaos und Zerfall. Grund genug, um Autoren herauszufordern, ihre Ideen zu diesen lästigen Viechern in Worte zu fassen, egal in welchen Genre, So ist auch das Konzept der Anthologie „Ungeziefer“ nicht nur für Horror-Geschichten offen, auch wenn das Thema selbst die Nähe zum Grusel geradezu fordert.

Weiterlesen „[Rezension] Ungeziefer (Anthologie)“