[Rezension] Der Weg des Königs – Hammer of the North #2 (Roman, Fantasy)

11. September 2017

© Mantikore Verlag

Autor: Harry Herrison, John Holm
Verlag: Mantikore Verlag
Format: Taschenbuch
Seiten: 560
Erschienen: November 2016
ISBN: 978-3945493441
Preis: 14,95 Euro

von: Würfelheld

Der erste Teil der Neuauflage der „Hammer of the North“ Trilogie hat bei mir im Bekanntenkreis doch ein weites Meinungsspektrum verursacht, so dass ich letztlich beschloss, mir den ersten Teil selbst zu Gemüte zu führen. Dieser kam bei mir zumindest so gut an, dass ich nun den zweiten konsumierte habe und der alternativen Wikinger Weltgeschichte von Harrison und Holm gefolgt bin.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

[Gewinnspiel] Hammer of the North #3

24. Mai 2017

© Mantikore Verlag

Die Welt ist im Wandel in England des Jahres 867 – Mönche und Bischöfe herrschen nun nicht mehr über halb England, doch auch die wilden Wikinger Horden unter ihrem brutalen Anführer Ragnarsson können nun nicht länger ohne Gegenwehr in die englischen Grafschaften einfallen.

Der siegreiche Shef Sigvarthsson der mit seiner getreuen Schaar – neuen Waffen und Strategien – bereits die Franken unter Bischof Nicholas und die kampferprobten Wikinger Ragnarssons geschlagen hat, ist viele Monate außer Landes auf einer Reise quer durch die Nordlande, die ihn wahrhaft zu einer Legende werden lässt.

Der dritte Band des Wikinger-Epos von Hugo- und Nebula Award Preisträger Harry Harrison

Den Rest des Beitrags lesen »


[Rezension] Hammer of the North #1: Die Söhne des Wanderers

22. November 2016

Autor: Harry Harrison & John Holm
Verlag: Mantikore Verlag
Format: Paperback
Seitenzahl: 582
Erschienen: Juni 2016
ISBN: 978-3945493410
Preis: 14,95 Euro

von: kris

„Die Söhne des Wanderers“, der erste Band der „Hammer of the North“-Trilogie ist schon etwas älter und erschien bereits 2001 im Heyne-Verlag, wo ihm wohl nicht viel Glück beschieden war, da die Serie von Harry Harrison und John Holm sang- und klanglos vom Markt verschwand. Der Mantikore-Verlag wagt nun einen Neustart.

Den Rest des Beitrags lesen »


[Interview] Im Gespräch mit Nicolai Bonczyk (Mantikore-Verlag)

4. Oktober 2016

Beim Mantikore-Verlag hat sich seit der RPC einiges getan, also war es an der Zeit ein paar Fragen an den Obermantikore Nicolai Bonczyk zu stellen. Viel Spaß beim lesen…

Hallo Nic,
vielen Dank für Deine Zeit. Würdest Du Dich bitte kurz vorstellen.
Für all jene die mich noch nicht kennen – ich gründete vor sieben Jahren den Mantikore-Verlag, der sich zunächst vollständig mit der Neuauflage der Einsamer Wolf Spielbuchreihe beschäftigte. Später kamen vereinzelt auch Rollenspiele (Paranoia, Labyrinth Lord, Schnutenbach und letztlich Game of Thrones) und dann Romane hinzu.

Den Rest des Beitrags lesen »