[TV] SF Lesestoffempfehlung bei Druckfrisch

© Heyne Verlag

Am heutigen frühen Morgen empfahl Denis Scheck in seiner Sendung „druckfrisch“, ARD, nach langer Zeit mal wieder ein Science Fiction Werk. Dabei handelte es sich um „Die drei Sonnen“ von Cixin Liu, welche nun auf deutsch beim Heyne Verlag erschienen ist und den Auftakt zu einer Trilogie darstellt *hust* und irgendwo auf meinem SuB liegt.

HIER geht`s zum Video.

Wer danach noch Lust hat, werfe ein Blick in die aktuelle Top Ten Sachbuch Besprechung. Darunter findet sich einiges gutes Lesefutter. Allerdings krieg ich das Schmunzel bzgl. des Hirschhausen-Buches
nicht mehr aus dem Gesicht. Ratet mal warum?

 

 

[Rezension] Die Terranauten (Hörbuch)

© Hörverlag
© Hörverlag

Autor: T.C. Boyle
Sprecher: August Diehl, Ulrike C. Tscharre, Eli Wasserscheid
Verlag: Der Hörverlag
Format: 2 MP3 CDs
Laufzeit: 16h 46min (gekürzte Lesung)
Erschienen: 2016
ISBN: 978-3844523843
Preis: 24,99 Euro

von: Würfelheld

„Die Terranauten“ ist mein Erstkonsumkontakt mit T.C.Boyle. Auf den Autor bin ich über Denis Schecks Sendung ARD druckfrisch aufmerksam geworden. Ich muss sagen, dass ich durch die Tipps von Scheck schon das ein oder andere gute Werk konsumieren konnte. Als ich dann herumstöberte kam mir „Die Terranauten“ vor die Linse und mir viel die Lobhudelei ein. Somit war es an der Zeit Boyle eine Chance zu geben und abzuwarten wie mir das Werk gefiel, schließlich greift Boyle hier auf das in den 1990er Jahren stattfindende Experiment „Biosphere 2“ zurück und verarbeitet die Geschehnisse auf seine Art.

Weiterlesen „[Rezension] Die Terranauten (Hörbuch)“

[Lesereise] Autorenduo Fink/Cranor

Das Autorenduo Fink/Cranor geht mit „Willkommen in Night Vale“ in Deutschland auf Lesereise. Das gane wird moderiert von Denis Scheck (z.B. Druckfrisch, ARD) / Deutsche Lesung: Andreas Fröhlich

Info zum Buch:
Night Vale, ein Städtchen in der Wüste. Irgendwo in der Weite des amerikanischen Südwestens. Geister, Engel, Aliens oder ein Haus, das nachdenkt, gehören hier zum Alltag. Night Vale ist völlig anders als alle anderen Städte, die Sie kennen – und doch seltsam vertraut.

Jackie Fierro betreibt schon lange das örtliche Pfandhaus in Night Vale. Eines Tages verpfändet ein Fremder einen Zettel, auf dem in Bleistift die zwei Worte ‚King City‘ geschrieben stehen. Jackie hat sofort ein merkwürdiges Gefühl. Kaum ist er in Richtung Wüste verschwunden, erinnert sich niemand an ihn – aber Jackie kann das Papier nicht mehr aus der Hand legen. Zusammen mit der alleinerziehenden Mutter eines jugendlichen Gestaltwandlers geht Jackie daran, das Rätsel von ‚King City‘ zu lösen. Ihr Weg führt die beiden in die Bibliothek von Night Vale, die allerdings noch kaum jemand wieder lebend verlassen hat.

Weiterlesen „[Lesereise] Autorenduo Fink/Cranor“

[Druckfrisch] Denis Scheck empfiehlt „American Gods“ von Neil Gaiman

Am 30.11.2015 gab es in der ARD Sendung „Druckfrisch“ folgende Buchempfehlung.

Na die meisten dürfren es kennen, aber es ist trotzdem einen Hinweis wert.

HIER gehts zum Video!

 

ARD Druckfrisch: Interview mit G.R.R. Martin

Am Sonntag, 23.09.2012 wurde in der Sendung Druckfrisch ein Interview mit George R.R. Martin dem Autor von „Das Lied von Eis und Feuer“. Das ganze findet man nun auch im Netz!


Links:

ARD Druckfrisch

George R.R. Martin