[Rezension] Opus Magnum: Geister in der Mauer (FATE, Abenteuerwelt)

© Uhrwerk Verlag

Langsam aber sicher werden auch die Spielwelten komplexer und herausfordernder. Denn „Opus Magnum: Geister in der Mauer“ hat es in sich und wird vom Autoren direkt schon für kleine und erfahrene Spielgruppen empfohlen, die sich auch an heißere Eisen wagen möchten.

INHALT
Achtundzwanzig Jahre hatte die Mauer Bestand, die Berlin in zwei Hälften trennte und so zum deutlich sichtbaren Symbol für die deutsche Teilung und das rigorose Vorgehen des DDR-Regimes wurde, ihre Bewohner im Land zu halten.

Weiterlesen „[Rezension] Opus Magnum: Geister in der Mauer (FATE, Abenteuerwelt)“

[Doku] Science Fiction made in DDR

Ich bin gerade auf die Doku, die in der ARD Mediathek zu finden ist, aufmerksam geworden. Karsten Kruschel bringt uns das ganze näher und erzählt auch die ein oder andere Anekdote.

Das ganze findet sich unter:

http://www.ardmediathek.de/mdr-fernsehen/geschichte-mitteldeutschlands-das-magazin/sci-fi-made-in-ddr?documentId=15779244