[Rezension] Arctica #7 – Der Bote aus dem All (Comic)

© Bunte Dimensionen

Nachdem es in „Auf der Flucht“ sehr rasant zuging, hinterließ der Band bei mir einige Fragen. Somit kam ich nicht drumherum schnell Band #7 nachzuschieben, schließlich verlangt das Kopfkino Antworten. Und das Ende ist noch nicht nah, wie bei Band 6 angenommen, denn der Verlag hat nachgelegt und das ist auch gut so!

INHALT
Auf der Flucht vor den zahlreichen Parteien sind Mimsy, Luhlah (die kleine blaufhaarige Göre) und Dakota auf einem Segelboot zur „Landestelle“ des vor Jahrtausenden gelandeten außerirdischen Raumschiffs. Luhlah übersetzt derweil den Inhalt des Buchen und berichtet von der Geschichte der Außerirdischen, deren Entscheidung auf der Erde zu bleiben und sich mit den Menschen zu vereinen und von einer geheimnisvollen Aufnahme, welche die Außerirdischen ihren Nachfahren hinterlassen haben.

Weiterlesen „[Rezension] Arctica #7 – Der Bote aus dem All (Comic)“

[Rezension] Arctica #5 – Zielort: Erde (Comic)

© Bunte Dimensionen

Das blauhaarige Mädchen hat sich ja mittlerweile zu einer echten lebenden Gefahrenquelle entwickelt. Seit sie aufgetaucht ist, geht es echt ab. Mal schauen wie lange es im 5.Teil dauert bis es kracht.

INHALT
Mimsy und das blauhaarige Mädchen haben es in Venedig noch gerade so geschafft den Häschern zu entkommen, zumindest glauben sie das bis sie doch von den Schergen des Doge aufgespürt und gefangengenommen werden. Doch die Häscher haben die Rechnung ohne Dakota gemacht der gerade noch rechtzeitig verhindern kann das die beiden wieder in die
Hände des Dogen fallen.

Weiterlesen „[Rezension] Arctica #5 – Zielort: Erde (Comic)“