Schon ein paar Tage erhältlich: „Cthulhus Ruf: Das Lesebuch“

© Fischer TOR

Eigentlich ist das Horror-Genre nicht so meins, mit all seinen Auswüchsen, nicht so wirklich meins. In kleinen Dosen schaffe ich es dann ab und an doch mal einen Film, eine Serie, ein Buch, … zu konsumieren. Ja hier auf meinem Blog stehen auch einige Genre-Rezensionen, welche ich dank tatkräftiger Mithilfe veröffentlichen konnte.

Nun bin ich auf der Suche nach Lesefutter auf das seit einigen Tage erhältlich „Cthulhus Ruf: Lesebuch“ gestossen.  Und hui, was soll ich sagen, damit bekommt mein Buchregal Zuwachs. Mein viertes H.P.Lovecraft Buch – dafür bekomme ich nun bestimmt viel Asche auf mein Haupt. Oder für die Beichte das ich erst ein paar mal, an einer Hand abzählbar, das Rollenspiel erleben konnte.

Ich bin gespannt, ob mich das Buch einfängt oder nicht. Das Cover tut es auf jeden Fall schon einmal nicht. Grausam!

Mich würden Eure Meinungen zum Buch interessieren. Auch ob die Verantwortlichen bekannte Größen etc. sind. Also einfach mal kommentieren.

Euer Würfelheld

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s