[Rezension] MARVEL Avengers: Die größten Superhelden aller Zeiten (Sachbuch)

© DK Verlag

In den letzten Jahren scheint es sich der englischsprachige Verlag Dorling Kindersley zur Aufgabe gemacht zu haben, zu filmischen Blockbustern wie „Star Wars“ oder erfolgreichen Franchises Enzyklopädien heraus zu geben, die eine interessante Übersicht geben wollen. Nach dem bereits früh gestarteten Hype um „Avengers: Infinity War“, war es auch nicht verwunderlich, dass man sich dort nicht nur der Filme annahm, sondern auch der dahinter stehenden Comics. Das Buch ist nun auch auf Deutsch erschienen.

INHALT
Die „Avengers“ entsprangen dem Wunsch vieler Leser in den 1960ger Jahre, ihre Lieblingshelden auch einmal gemeinsam in Aktion zu sehen, und nicht nur gelegentlich in kurzen Stippvisiten in den Reihen anderer Heroen. Und da Teamwork schon damals groß geschrieben wurde, erdachten Stan Lee und andere damals die Avengers, eine Heldentruppe aus Kämpfern, die bisher in ihren eigenen Serien zu finden waren, später auch Figuren, die ihr Debüt bei der Heldentruppe gaben und erst später eigene Reihen bekamen, wenn sie sich als interessant genug erwiesen.

Die Enzyklopädie verfolgt nun die wechselvolle Geschichte der Avengers, die Höhen und Tiefen, die Erfolge und Schlappen, die sie davon tragen mussten. Auch blieben die Gründungsmitglieder der Gruppe nicht lange allein, denn sie bekamen schon bald Zuwachs. Auch gingen immer wieder Mitglieder, so dass ein ständiger Wechsel der Heldenfiguren für die passende Dynamik in den Abenteuern und Kämpfen suchten.

Als Teil des großen Marvel-Kosmos arbeitete man auch mit den X-Men zusammen oder nahm Mutanen in die Gruppe auf, später dann wagte man den Sprung ins All.

MEDIADATEN

…Autoren: Alan Cowsill. Scott Beatty, Alastair Dougall & Melanie Scott
…Verlag: DK Verlag
…Format: Hardcover
…Seiten: 216
…Erschienen: März 2018
...ISBN: 978-3831035137
…Preis: 19,95 EUR

MEINE MEINUNG
Die Enzyklopädie ist erstaunlich aktuell, denn das gerade in Deutschland ausklingende Event „Secret Empire“ wird zumindest noch erwähnt, wenn auch nicht mehr ausführlich vorgestellt. Aber das war ja in der Übersicht der Marvelfilme nicht viel anders.

Die Sammlung geht tatsächlich chronologisch vor und konzentriert sich ganz auf die wichtigen Episoden in der Geschichte der Avengers, stellt deren wechselnde Gegenspieler und die Katastrophen aus dem All vor, denen sie sich immer wider entgegen stellen mussten und für die ein Held allein zu schwach gewesen wäre.

Die Chronologie beginnt in den 1960er Jahren und zieht sich tatsächlich bis in das Jahr 2017 durch, so dass die 216 Seiten prall gefüllt sind. Die Informationen gehen zwar nie wirklich in die Tiefe und verlangen zumindest rudimentäre Kenntnisse des Universums, geben aber dennoch, garniert mit den entsprechenden Bildern, einen soliden Überblick. Und der hat es in sich, denn das Gesicht der Avengers hat sich im Prinzip mit jedem Jahrzehnt verändert und neu definiert.

Fans der Filme erhalten zudem die Gelegenheit, das Marvel Cinematic Universe mit der Vorlage zu vergleichen. Es ist manchmal überraschend, wie viel von dem grafischen Hintergrund in die Streifen eingeflossen ist, wenn auch oft anders zusammengefasst.

Spannend und unterhaltsam bietet die Ezyklopädie viel Lesestoff für alle, die auf die Comics neugierig geworden sind, aber nicht so wirklich wissen, wo sie anfangen sollen, denn hier bekommen sie tatsächlich erstmals einen überzeugenden Führer an die Hand, durch den sie nicht gezwungen sind, sich durch Hunderte von Seiten zu wühlen.

Wer durch die letzten Blockbuster im Kino auf dem Geschmack gekommen ist und mehr über die „Avengers“ an sich erfahren möchte, sich aber nicht durch Berge von Comics lesen mag, der sollte getrost zu der hier vorliegenden Enzyklopädie greifen, denn sie schafft es problemlos einen guten Überblick über deren Geschichte zu geben, ohne sich dabei zu verzetteln.

MEINE WERTUNG
4 von 5 Avengers

von: Kris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s