[Blutroter Stahl] Autoreninterviews mit Christian Günther und Judith & Christian Vogt

Romanluzid hat sich drei unserer Autoren geschappt und zwei kleine Interviews geführt. Als erstes hat man Christian Günther, der nicht nur seine Geschichte „In den Wäldern so still“ beisteuerte, sondern auch das Cover im Angesicht einer feuchten Klinge fertigte, befragt.

Das zweite Interview gab das Autorenduo Judith & Christian Vogt, welche mit „Das Geheimnis des Stahls“ in der Anthologie vertreten sind. Wobei wer ein wenig „Würfelheld“ liest, weiß, dass die Beiden u.a. das „Eis & Dampf“ Rollenspiel herausgebracht haben.

Weiter Infos finden sich bei Romanluzid.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: