Media Monday #244

Plöpp da ist schon wieder Wochenanfang. Also schnapp ich mir mal die sieben Fragen vom 244.Media Monday. Auf geht`s!

1. Es ist/war wieder Zeit für die Oscars. Meine Meinung:

Bin froh das der Spuk nun vorbei ist. Konnte dieses permanente „bekommt DiCaprio endliche seinen Oscar“ nicht mehr hören. Und der Rest, naja jedes Jahr noch mehr Langeweile, es ist einfach zu pc und keine/r der mehr für einen kleinen Vorfall sorgt.

2. Eine Werkschau der Produktionen von/mit James Spader zu The Blacklist wäre schonmal was, was ich mir gefallen lassen würde, schließlich finde ich seine Rolle „Red“ absolut genial und steh derzeit zu sehr auf Weiterguckentzug. Wobei wenn wirklich der nächste Conan mit Arnie gedreht wird, wäre das selbstverständlich ein absolutes Must-have.

3. Filme und Serien haben vieles gemein, unterscheiden sich aber auch in mindestens ebenso vielen Punkten. Tendenziell bevorzuge ich Filme. Schließlich weiß man da im Schnitt nach 100 Minuten was Sache ist. Serien schaue ich mehr oder weniger nur in einer festen Gruppe, wobei, wenn mich eine Serie nach drei bis vier Folgen nicht gepackt hat, steig ich aus und schnapp mir lieber einen Roman (derzeit Feywind).

4. Der März steht vor der Tür und da freue ich mich am meisten auf die „Ungeziefer“ Anthologie aus dem Verlag Torsten Low. Wobei der Mantikore Verlag bringt mit „Marsbound“ den nächsten Joe Haldeman Wälzer. Und wenn alles klappt wird es auch etwas für GAMER geben!

5. Wenn ich es nicht besser wüsste würde ich meinen das Lila Weltraumkatzen unseren Planeten erobern.

6. Die „Deutschland in den Schatten“ Trilogie wird mir für immer im Gedächtnis bleiben, schließlich war dies für mich der Einstieg in die Shadowrun-Romanreihe und hat mich mehr oder minder wieder zurück zum Medium Roman gebracht.

7. Zuletzt habe ich „666 Hell`s Abyss“ von M.H. Steinmetz gelesen und das war ein tolles Lesevergnügen, weil das Werk mit etlichen Klischees spielt, einiges seiner Vorbilder durch den Wolf dreht und vor keinen Thema halt macht. Dazu kommt die Tage mehr.

So damit ist der Media Monday wieder einmal geschafft. Ich hoffe er hat Euch Spaß gemacht?

 

Advertisements

2 Antworten zu Media Monday #244

  1. KULTist sagt:

    Immerhin hat Mad Max zwar nicht den besten Film, aber doch 6 Oscars abgestaubt!
    Ist doch wenigstens etwas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: